Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Datenbankverzeichnisse -> Testaquarium
Aquarium-Datenblatt
Eingetragen von: J. Haberstroh

Aquariumtyp:

Gesellschaftsaquarium

In Betrieb seit:

04.03.2004

Beckengröße (L x B x H) cm:

150 x 50 x 50 cm

Liter (brutto):

375

Beckentyp:

Rechteckaquarium

Beckenlänge:

150 x 50 x 50 cm

Technisches zum Aquarium:

Das Becken selber ist 150x50x50 cm gross und wird mit 4 x 36 W Neonröhren T8 + 2 Reflektoren beleuchtet. Lichtfarben bzw. Qualität: 1x Sylvania Aquastar, 1x Dennerle Trocal Plant, 1x Dennerle Kongo white, 1x Dennerle Color plus. Gefiltert wird mit einem Eheim 2028 über Tonröhrchen, manchmal auch zusätzlich über Torfgranulat. CO2-Düngung ist nicht vorhanden. Beleuchtungsdauer: 11 Stunden netto mit einer zweistündigen Mittagspause.

Pflanzen, Dekoration:

Als Bodengrund wurde 1 mm Sand verwendet, ganz einfach aus dem Grund, weil ich den auch schon vorher drin hatte (bei den Discusfischen und später den Heros severum), ich zu faul war, einen 2-3 mm Kies reinzutun und ausserdem mal selber ausprobieren möchte, ob das Pflanzenwachstum im Sand gleich gut ist wie im 2-3 mm Kies. Gedüngt wird im Moment ausschliesslich mit sera florenette Düngetabletten.

Wasserwerte:

GH 4, KH <1, Lw 150 µS, Temperatur 26 °C (Quellwasser)

Eigentümer des Aquariums:

J. Haberstroh TESTEINTRAG - BITTE DIESES AQUARIUM NICHT MIT DER BEWERTUNGSFUNKTION BEWERTEN!
Aktualisiert: 02.10.2005 - 00:32 (von Jürgen)
ø 5.00 [1 Bewertung]
Bild
 Bildnachweis:   J. Haberstroh

Details zu diesem Aquarium
 
Zierfischbesatz (Arten und Menge) im Aquarium:
Fische: 3 Maroni-Buntbarsche, 4 Ancistrus sp. "dolichopterus", dann noch 2 übriggebliebene Corydoras metae, 4 Mosaikfadenfische, 8 Otocinclus affinis, 12 Caridina japonica und einen Schwarm von 15 Stk. Nannostomus marginatus - ein wunderschöner, ruhiger Salmler.
Pflanzen im Aquarium, allg. Anmerkungen:
An anderen Pflanzen sind noch drin:
Javafarn, Cryptocoryne wendtii, Vallisneria asiatica, Hygrophila aquatica, Echinodorus isthmicus, Cryptocoryne balansae, Aponogeton crispus, Anubia barteri barteri, Hygrophila polysperma, Hydrocotyle leucocephala und Hygrophila stricta.
Dann möchte ich noch gerne einen roten Tigerlotus drin haben, ich mag diese roten "Monster" einfach. Besonders gefällt mir (im Moment) eine Echinodorus osiris, die mir die Freude macht, wöchentlich 1 1/2 neue Blätter zu bilden.
Alle 3 Kommentare anschauen    Sie können keine Kommentare verfassen.
Ansicht des Aquariums im vorläufigen Zustand - siehe hochgeladenes Bild im Datenblatt (600x335 pixel, 31.155 Byte)

Ansicht des Aquariums etwa zwei Wochen nach der Neugestaltung:

http://www.zierfischforum.at/bilder/owner/aquarium.jpg

Pflanzplan:
http://www.zierfischforum.at/bilder/aquadatenbank/skizze.jpg

1. Hydrocotyle leucocephala
2. Microsorium pteropus, angewachsen an der Wurzel und dem Schiefer
3. Quartzstein
4. Aufbau aus grauem Schiefer und Regenbogenschiefer
5. Mangrovenwurzel
6. Limnophila sessiliflora
7. Hygrophila polysperma
8. Vallisneria asiatica
9. Cryptocoryne wendtii
10. Quartzstein
11. Hygrophila difformis
12. Anubia barteri barteri
13. Echinodorus isthmicus
14. Echinodorus osiris
15. Kokosnuss (Eigenbau, ca. 10 Jahre alt Zwinker
16. Hygrophila stricta
17. Echinodorus amazonicus

Detail aus dem Aquarium: Echinodorus osiris

http://www.zierfischforum.at/bilder/owner/echinodorus_osiris.jpg


Grüsse,
Jürgen
Ein sehr schönes Becken, wobei mir die ausgedünnte version besser gefällt.Das einzige was mir nicht gefällt ist der gelbstich der beleuchtung, wobei ich nicht weis ob das nur auf den Bildern so rüber kommt.Die Pflanzen anordnung ist ja wohl genial, vor allem ohne Co2.Die Steine könnten vielleicht noch mehr zu sehen sein.Aber ist Geschmackssache.Tolles Becken Rolling Eyes Lg Malawi

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Letzte Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at