Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Zierfischforum-Knigge
Der kleine Zierfischforum.at-Knigge
Ergänzend zu den Nutzungsbestimmungen (= Einverständniserklärung) eine kleine Liste von Regeln, die man beim Posten im Forum beachten sollte.

Willkommen bei Zierfischforum.at!

Du kannst hier Fragen stellen, mitdiskutieren, Dein Aquarium oder Deine Zierfische vorstellen und vieles mehr.
Niemand braucht sich hier zu verstecken, weil sie/er etwas nicht weiß.
Dennoch sind hin und wieder Hinweise nötig, damit die Fische (also Ihr, die Forumsmitglieder) das richtige 'Futter' bekommen.

Um zu vermeiden, das Du jemals einen solchen Hinweis in Deinem Posteingang oder als Antwort auf einen Deiner Beiträge findest, hier die Hinweise in gesammelter Form. Lies sie bitte aufmerksam durch und versuche, sie zu beachten. So haben alle mehr von Zierfischfischforum.at, am Ende auch Du.

  • Erst Lesen und Suchen, dann erst Posten
    Wenn beim Betrieb des Aquariums oder bei seiner Einrichtung Probleme auftauchen, überprüfe, ob die Lösung dazu nicht schon irgendwo geschrieben steht. Dazu solltest Du im Internet oder im Forum suchen, denn viele Probleme wurden bereits von anderen ausführlich dargestellt, gefragt und gelöst.
    Es kann auch hilfreich sein, sich einmal bei schwer lösbaren Problemen entsprechende Literatur zu besorgen. Entsprechende Buchtipps findest Du in den Buchtipps.

  • Lies bitte auch die als Wichtig oder Ankündigung hervorgehobenen Beiträge. Sie enthalten Informationen, die Dir in vielen Fällen weiterhelfen.

  • So stellst Du Deine Frage richtig
    Solltest Du tatsächlich nirgends eine Lösung für Dein Problem gefunden haben, wäre der nächste Schritt das Problem in einem Thema zu schildern. Dabei solltest Du aber darauf achten, dass Du

    • die Frage im richtigen Forum stellst,
    • einen passenden Titel wählst,
    • das Problem so präzise wie möglich beschreibst und
    • gegebenenfalls entsprechende Literatur zitierst, Screenshots bereitstellst, Links auf die Fotogalerie (wo Du Bilder von Deinem Aquarium/Zierfischen gratis hochladen kannst) setzt.
      Aussagen wie "es geht nicht" oder "Hilfe" bringen niemandem etwas.



    • Für das Verfassen von Beiträgen (ob nun eigene Fragen, Lösungen oder sonstige Beiträge) sollte beachtet werden, dass man niemanden beleidigen oder anderweitig verletzen sollte.

    • Allgemein gilt für das Verfassen von Beiträgen, dass immer der Verfasser selbst für den Inhalt verantwortlich ist. Nach Kenntnisnahme eines Beitrages durch ein Teammitglied haftet der Medieninhaber - in diesem Fall die Forumsleitung - für die Korrektheit der Inhalte. Insbesondere letzteres ist schwierig umzusetzen und bei Rufschädigung eines Dritten (z.B. Händler) problematisch. Den Anspruch, für fachliche Korrektheit aller Beiträge zu sorgen, kann man im Hinblick auf die Menge abgesetzter Postings vom Forumsteam nicht erwarten. Allzu grobe Fehler werden früher oder später durch einen Diskussionsteilnehmer aufgedeckt und richtiggestellt. Das gegenseitige Geben und Nehmen ist der Grundstein, auf dem jedes Forum aufbaut.

    • Sei nicht mokiert, wenn die Moderatoren Deinen gewählten Titel des Eröffnungs-Postings editieren. Unter einem Titel, der 'was ist das?' heißt, kann man sich nichts vorstellen, der Titel wird auch von der foreninternen Suchmaschine Suchbegriffen schlecht zugeordnet werden. Wähle deshalb den Titel so, dass die zwei bis drei wichtigsten Stichwörter, um dies in Deinem Text geht, enthalten sind. Also z.B.: 'grüner Belag auf der Aquariumscheibe: was ist das?'.

    • Überprüfe dein Posting vor dem Absenden mit Hilfe der Vorschaufunktion auf seine Korrektheit, sowohl inhaltlich als auch im Hinblick auf die Rechtschreibung. Du kannst dein Posting solange editieren oder löschen, bis eine Antwort darauf erfolgt ist.

    • Vergiss beim Verfassen Deines Postings nicht, dass höfliche Umgangsformen das A & O jeder erfolgreichen Kommunikation sind. Deine erste Kontaktaufnahme mit dem Forum sollte daher mit einer Begrüssung (Hallo, Hi, Guten Tag etc.) beginnen. Es schadet nicht, wenn man sich an gewisse Verhaltensregeln, die IRL (in real life) selbstverständlich sind, auch im Forum hält. Unabhängig von Gepflogenheiten in anderen Foren oder forenähnlichen Systemen ist diese (meinetwegen kleinkarierte) Verhaltensweise in diesem Forum nachdrücklich erwünscht und ein ständiges Weglassen ein Verstoß gegen die Forumsregeln, der angemahnt und mit einem Ausschluß aus dem Forum durchgesetzt werden kann.

      Wenn du in einem Thread (= Thema) an einer Diskussion neu teilnimmst oder den Thread selber eröffnest, solltest du dieses freundliche 'Hallo', 'Hi' - oder was auch immer - verwenden. Wenn Du mit dem Posting einen einzelnen User ansprechen möchtest, formuliere die Begrüßung entsprechend: Hallo Rainer etc.. Verzichte darauf, wenn Du möchtest, wenn die Begrüßung bereits einmal im Thread verwendet wurde und sich kein weiterer Teilnehmer in das Gespräch einschaltet, und verwende das Zauberwort Danke, wenn das Problem gelöst werden konnte. Ein 'Ciao', 'Tschüss', 'Lg (Liebe Grüße)' 'Mfg' oder ähnliches, wenn das Gespräch für Dich beendet ist, ist ebenfalls höflich - wer erhebt sich schon von einem Gasthaustisch und verläßt wortlos die Runde?
      Diese scheinbar kleinen Nebensächlichkeiten haben einen großen Vorteil: die Verwendung entspricht einer Höflichkeit, deren Nichtverwendung im Anlassfall einer Unhöflichkeit - zumindest kann man in Ermangelung anderer Ausdrucksmittel als der der Schriftform diesen Schluß ziehen.
      In einem Forum gelten aufgrund der Schriftform ein klein wenig andere Gesetze als beim gesprochenen Wort, das man mittels Mimik und Gestik relativieren oder untermauern kann. In Abänderung einer Lebensweisheit im Umgang mit anderen Menschen ist 'Nicht wahr, was A gesagt hat, sondern was B gehört hat': wahr ist nicht, was Du schreibst, sondern was Dein Gegenüber aus Deinem Geschriebenen herausliest oder interpretiert.
      Dazu gehören auch ungeschriebene Wörter 'zwischen den Zeilen' und eben auch die fehlende Begrüßung oder das fehlende 'Tschüss!'.
      Kompliziert, aber spannend ;-)

    • Auch wenn es im Forum jede Menge Smilies gibt, die den Text auflockern und einen gewissen Spaßfaktor reinbringen können, versuche die Zahl der Smilies auf ein vernünftiges Maß zu beschränken und Deine Stimmung zum überwiegenden Teil mit formuliertem Text zum Ausdruck zu bringen. Das wirkt nicht nur intelligenter, sondern ist es auch. Smilie-Spamming, also 3 oder mehr Smilies in einer Zeile, sollte vermieden werden, um nicht vom eigentlichen Text abzulenken.

        • Schreibe möglichst in klarer, grammatikalisch korrekter Sprache. Leute mit oberflächlichem und schlampigem Schreibstil sind oft auch oberflächliche und schlampige Denker und Aquarianer/Innen sind (jedenfalls oft genug, um darauf wetten zu können).
          Wenn Du Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung hast, verwende eine Online-Rechtschreibprüfung oder fertige Dein Posting in einem Textverarbeitungsprogramm mit Autokorrektur (Microsoft Word oder andere Programme) an, bevor Du es veröffentlichst. Es wird nicht oft vorkommen, dass man Dich wegen Schreibfehlern anmeckert; allerdings ist die richtige Schreibweise bei Fachbegriffen oder Fischnamen wichtig bzw. erspart die Nachfrage, worum (um welche Fischart) es überhaupt in deinem Posting geht!

        • Es ist notwendig, dass Du Deine Beiträge klar und deutlich formulierst. Verwende ein wenig Zeit darauf, an Deiner Sprache zu feilen. Sie muß nicht steif und formal sein, in der Forumskultur schätzt man zwanglose, humorvolle und präzise Sprache. Aber sie sollte präzise sein; das ist ein Anzeichen, dass Du mitdenkst und aufmerksam bist.
          Kurzpostings aus einem Wort (Ok) oder wenigen Wörtern solltest du vermeiden. Ebenso ist es nicht hilfreich, wenn Du Dein Posting auf das alleinige Setzen eines Links ohne weitere Erläuterungen beschränkst. Damit setzt du nur voraus, dass Du Deinen Gesprächspartner für dumm genug hältst, die richtigen Stellen zum Nachschlagen selber zu finden. Wenn Du 100. Frage zum 1000. mal liest, obwohl die Suchfunktion im Forum brauchbare Ergebnisse liefern würde - kleide Deinen Hinweis darauf in vernünftige Worte und erspare Deinem Gegenüber und dem Forum herablassende Hinweise in dieser Richtung.
          Für einen Neuling ist jede gestellte Frage im Normalfall nicht die 1000. Frage, die Du schon gelesen oder beantwortet hast, sondern die erste Frage, mit der er/sie vorstellig wird, und für den Fragesteller entsprechend von Bedeutung. Selbst der Umgang mit der foreninternen Suchmaschine muß erlernt werden, die Kenntnis der Bedienung nicht als selbstverständlich vorausgesetzt werden.
          Wenn Dich die 1000. Frage nervt und Du es 'nicht mehr lesen kannst', dann beende Deine aktive Zeit im Forum oder halte Dich von solchen Themen fern - andere werden die Beantwortung übernehmen und ihr Wissen und Engagement einbringen, um das Forum als lebenden Ort des Gespräches zu erhalten.

        • Verwende korrekte Rechtschreibung, Interpunktion und Großschreibung. Schreibe NICHT ALLES GROSS, das wird als Schreien empfunden und gilt als unhöflich. (Vollständige Kleinschreibung ist einen Deut weniger nervtötend, ist aber auch schwer zu lesen. Und schrei bitte nicht um HIIIIIIIIIIIILFEEEEEEEEEEEE!!!!?!?!?! - das liest sich nicht nur grausam, sondern läßt möglicherweise stark an Deinem Verstand zweifeln.

        • Jemand tritt Dir oder anderen auf den Schlips?
          Wenn Du Dich beleidigt oder in irgendeiner Form verletzt fühlst, melde dies bitte per Privater Nachricht (abgekürzt PN oder im englischen PM für private message) oder der Meldungsfunktion einem Moderator, Supporter der dem Team. Wir versuchen uns der Sache anzunehmen. Bleibe sachlich und werde nicht ausfallend, es sei denn, Du kannst es Dir - in fachlicher Hinsicht - leisten. Man neigt gerne dazu, Geschriebenes allzu wörtlich zu nehmen, vor allem wenn es nicht fachspezifisch bezogen formuliert ist. Eine Nachfrage, wie das nun genau gemeint war, ist allemal besser, als gleich mit vollen Breitseiten zu antworten.

        • Angriff ist nicht immer die beste Verteidigung
          Wenn jemandem die Fragestellung in einem Beitrag oder generell die Art und Weise, wie andere schreiben, nicht passt oder man keinerlei Information zur Lösung des Problems beitragen kann, sollte man sich von diesen Themen fernhalten. 'Moralapostel und Senfpostings' sind in den seltensten Fällen hilfreich, aber oft nervtötend und können ganze Themen unleserlich machen.

        • Privatangelegenheiten, Streitigkeiten...
          ... mit einem Forumsmitglied löst Du am besten per Email oder PN. In den seltensten Fällen ergeben sich durch öffentliche Anschuldigungen im Forum Lösungsmöglichkeiten. Im Endeffekt leidet der 'Gute Ton', der im Forum herrscht, darunter. Meistens werden solche Themen bald geschlossen, verschoben oder gelöscht, um den Schaden geringzuhalten. Es ist erstaunlich, welchen Einfluß wenige, aber regelmäßig abgefasste Streitthreads auf das Klima in einem Forum haben und zur Nachahmung, sowohl im Postingstil als auch die Wortwahl betreffend, führen können.

        • Ladezeiten/Größe von Avataren und Signaturen; Einfügen von Bildern
          Nimm bitte Rücksicht und sorge dafür, das Dein Avatar nicht größer als 6 Kilobyte (voreingestellt) und Deine Signatur nicht größer als 15 Kilobyte sind. Achte auch auf die Ladezeiten und lege Deine Signatur nur auf einem ausreichend schnellen Servern ab.
          Achte bitte darauf, das Deine Signatur nicht zu lang ist und 5 Zeilen nicht überschreitet - lange Signaturen erschweren das Lesen und Erfassen der Beiträge erheblich.
          Das Einfügen von Bildern im Forum ist erlaubt. Bitte darauf achten, dass die Dateigrößen im Rahmen bleiben und das Format des Bildes die Forumsansicht nicht unnötig verzerrt (Bildbreite < 700 Pixel). Achte darauf, dass das Bild nicht größer als etwa 120 KB ist, damit Modem-User in der Forumsnutzung nicht beeinträchtigt werden. Ansonsten lege einen Link zu diesem Bild, der bei großen Dateien eine Kurzbeschreibung und einen Hinweis über die zu erwartende Dateigröße enthalten sollte.
          Zitate von Bildern anderer Webseiten müssen nach Erteilung der Erlaubnis durch den jeweiligen Homepage-Betreiber in diesem Forum so erfolgen, dass darunter auch der Link (Quellennachweis) zur entsprechenden Homepage eingefügt wird. Wenn auf ein Bild hingewiesen werden soll, das auf fremdem Webspace liegt, dann mach das mit ' http://www.dasbildliegthier.at, rechts oben etc.', bitte das zu zitierende Bild nicht direkt mit dem [img]-Tag in einen Text einbinden.

        • Topic-Bumping, Mehrfachpostings
          Gehe nicht davon aus, dass nach fünf Minuten eine Lösung Deines Problems vorliegt. Mehrfaches Absetzen des Beitrages in verschiedenen Foren verursacht bestimmt nur Ärger mit einem Teammitglied - Dein Beitrag wird auch so gefunden, und - wenn jemand eine hilfreiche Antwort bieten kann - beantwortet. Es lohnt sich allerdings, Deinen Beitrag am nächsten Tag (und wenn nötig nach Dringlichkeit noch ein paar Mal danach) noch einmal 'hochzuschieben', also eine Nachfrage zu schreiben. Es kann vorkommen, dass ein Beitrag tatsächlich 'untergeht' oder am Tag des Verfassens nicht von den 'richtigen' Leuten gelesen wird, z.B. in den Flohmarktforen oder im Krankheitenforum.

        • Private Nachrichten
          Die Funktion zum Versenden von privaten Nachrichten (PN) ist NICHT für Support-Anfragen oder zum Hinweisen auf zu beantwortende Themen gedacht; dasselbe gilt für E-Mails. Das Zitieren von PN's oder Emails im Rahmen eines Streitgesprächs ist unseriös und wird in den meisten Fällen zur Schließung des Beitrages führen

        • Nobody is perfect
          Zu guter Letzt sollte man auch immer beachten, das die Benutzer und Moderatoren hier dies alles nur in ihrer Freizeit tun und auch nur Menschen sind, die Fehler machen können. Von einem Forum und den Usern, die dieses benutzen, kann man nicht einen 24 h Support oder eine Problemlösung innerhalb von ein paar Stunden verlangen.

        • Traurig aber wichtig
          Auch wenn es nicht schön ist, es muss sein: bei wiederholtem Mißachten unseren kleines Knigges oder entsprechenden Hinweisen der Moderatoren kann Dein Account gesperrt werden.

          Wir wünschen einen schönen Aufenthalt auf Zierfischforum.at.

          Liebe Grüße, das Zierfischforum.at Team
          Jürgen Haberstroh

          PS: Wenn Du Kritik, Fragen oder Ergänzungen zu diesen Hinweisen hast, zögere nicht und wende Dich an einen der Moderatoren. Wir werden darüber beratschlagen und entsprechend handeln.

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Letzte Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at