Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

JBL e1501 - Düsenrohr - nur Rohr - gequetschtes Rohr ?

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum
Themenstarter Nachricht
franky26
Mitglied
Mitglied



Alter: 46
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 555
Wohnort: 1210 Wien
Fische: 1752

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 07.08.2012 - 19:24  Titel:  JBL e1501 - Düsenrohr - nur Rohr - gequetschtes Rohr ?

Hi Leute

Komischer Threadtitel, aber genau so grüble ich momentan über den Filter Lachen

Also folgendes: hab ja heute mein Rio 400 testweise mit rund 200 Litern gefüllt und den Filter in Betrieb genommen - quasi als erste Dichtprobe.
Das Düsenstrahlrohr, welches aus 2 Teilen besteht, habe ich hinten im Becken quer nach vorne strahlend montiert
und bin überwältigt welchen Druck da aus den kleinen Löchern rauskommt... ich fürchte das ist für ein Pflanzenbecken einfach zu viel.
Des weiteren denke ich dass der rechte Bereich des 150cm Beckens dafür zu wenig Bewegung bekommt Grübeln

Lösung 1: noch ein drittes (oder viertes) Strahlrohr dranhängen? Mindert den starken Druck und Strömung wäre im rechten Bereich besser.

Lösung 1-1: ich mache zusätzlich an der Verschlusskappe ein etwas größeres Loch, sodass auch nach rechts hinten geblasen wird und der Druck nach vorne wird auch weniger

Lösung 1-2: wie Lösung 1-1 und die vorhandenen Löcher etwas größer bohren

Lösung 2: das gequetschte Rohr nehmen und diagonal durchs Becken blasen lassen... ich fürchte das wird Vollgas Druck geben

Lösung 3: ich lass das Rohr einfach offen und lasse es hinten am Becken entlang blasen, soweit müsste das Wasser gut zirkulieren

Lösung 4: gibts Eurer Meinung nach noch Vorschläge? Zwinker

Sorry für die vielleicht doofen Fragen, aber ich bin echt über die Wcuht des Filters überwältigt, trotz dem rießen Becken.
Hatte bis dato in den kleineren Becken immer nur einen Eheim Classic 2213/15 und die haben bei weitem nicht so Gas gegeben Lachen

Danke und liebe Grüße
Franky



max1978
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 20.07.2010
Beiträge: 753
Wohnort: Im Burgenland
Fische: 2411

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 08.08.2012 - 05:25  Titel:  

Hi Franky,

Ich hatte mit dem gequetschtem trichterförmigen Aufsatz den besten Erfolg - außerdem wird dir mit diesem Aufsatz weniger CO2 ausgetrieben.


Lg
Max
franky26
Mitglied
Mitglied



Alter: 46
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 555
Wohnort: 1210 Wien
Fische: 1752

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 08.08.2012 - 07:19  Titel:  

Hi Max!

Danke für Deine Antwort. Sind da Deine Pflanzen nicht in der waagrechten gelegen? Sehr froh!

lG
Franky
max1978
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 20.07.2010
Beiträge: 753
Wohnort: Im Burgenland
Fische: 2411

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 08.08.2012 - 07:25  Titel:  

Nein, sind sie nicht - die JBL Auslässe kannst ja eh in fast jeder Höhe/Tiefe installieren - ich habe den Auslauf links hinten im Eck gehabt den Trichteraufsatz fast vollständig gegen die Frontscheibe gerichtet - dadurch verteilt sich die Strömung recht gut ohne das Pflanzen direkt angeblasen werden.
Du kannst ja nochdazu am Filter direkt die Durchflussmenge regulieren.


LG
Max
franky26
Mitglied
Mitglied



Alter: 46
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 555
Wohnort: 1210 Wien
Fische: 1752

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 08.08.2012 - 07:38  Titel:  

Ok, dann werd ich das nach dem Pflanzen mal versuchen Alles klar!
Hast Du da den Trichterauslass aber schon unterhalb des Wasserstandes gehabt oder?

Durchflußmenge möchte ich eigentlich nicht wirklich drosseln, wäre ja schade wenn man das Filtermonster einschränkt Lachen
max1978
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 20.07.2010
Beiträge: 753
Wohnort: Im Burgenland
Fische: 2411

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 08.08.2012 - 08:36  Titel:  

Filterauslass war ca. 3-4cm unter der Wasseroberfläche Sehr froh!
franky26
Mitglied
Mitglied



Alter: 46
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 555
Wohnort: 1210 Wien
Fische: 1752

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 08.08.2012 - 21:03  Titel:  

Becken ist nun komplett gefüllt und das gequetschte, trichterförmige Rohr ist definitiv das Beste Satt und zufrieden

Danke max für den Tipp!

lG
Franky
max1978
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 20.07.2010
Beiträge: 753
Wohnort: Im Burgenland
Fische: 2411

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 08.08.2012 - 21:04  Titel:  

Bitte Sehr froh! Sehr froh!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge JBL CristalProfi 250 9 Nasenbaer 11127 30.09.2005 - 20:52
Gast Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge wasserwerte 5 thaifischal 3382 12.11.2004 - 21:02
$k@ll! Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge JBL Christal Profi 5 Bernd 3742 12.11.2004 - 08:21
susaana Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge JBL Fe Test 3 Blub 4223 06.08.2004 - 17:02
Blub Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Co2 von JBL 14 fichtl 16289 07.07.2004 - 11:22
fichtl Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at