Bakterien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von TechnoGuppy, 28. Juli 2004.

  1. TechnoGuppy
    TechnoGuppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zernsdorf
    AOL:
    hoty15758
    ICQ:
    137668818
    WLM:
    hoty10997@msn.com
    YAHOO:
    technomaus_blue
    Mir hat jemand gesagt das man Bakterien ins AQ machen soll.

    Stimmt das und wenn ja welche und wo bekomme ich die her (OnlineShop)???
     
    #1 28. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo TechnoG,

    es gibt grundsätzlich 2 Sorten von Bakterienpräperaten.
    Einmal die "Starterbakterien", die das Einfahren des Beckens beschleunigen sollen.

    Und dann "Wasserwechselbakterien", die laut Hersteller die durch den Teilwasserwechsel verlorenen Bakterien nachliefern sollen.

    IMHO sind zweitere eher sinnlos, erstere können beim Einfahren helfen!
    Diese "Starterbakterien" verhindern den Nitritpeak zwar nicht (aus eigener Erfahrung), aber sie können sein Auftreten beschleunigen, und somit helfen, die Einfahrzeit zu verkürzen.
    Ob der Peak schwächer oder kürzer als "normal" ausfällt kann ich nicht sagen. Ich habe 2 Becken mit dem (sündteuren) Zeug eingefahren.
    Beide Male gab es einen NP (in letaler Höhe), der unter Zuhilfenahme von Teilwasserwechseln in 3 bzw. 2 Tagen ausgestanden war.

    lg

    Manfred
     
    #2 28. Juli 2004
  4. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi,

    meines Wissens nach sind Wasserwechselbakterien total sinnlos, denn der Großteil der Bakterien sind sessil, d.h. sie leben auf einer festen Grundlage.

    Lg,
    Christian
     
    #3 1. August 2004