Besatzberatung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von el_nino, 11. Oktober 2004.

  1. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Halli Hallo Ihr lieben

    Nachdem ich jetzt echt alle Anfangsfehler durch fehlbesatz hingebogen habe wollt ich erstens eure Meinung zum jetztigen Besatz hören und zweitens fragen was Ihr meint ob ich jetzt noch Fischal dazunehmen kann .

    Im 63er hab ich

    10 Königssalmer
    und
    5 Amanos

    im 240er hab ich

    8 Stk. Brokatbarben
    10 Stk. Sumatrabarben
    1 Stk. Leiterschmerle
    3 Stk. Indische Prachtschmerle
    1 Stk. Zitronen-Saugschmerle
    2 Stk. Antennenwels
    1 Stk. Molukken-Garnele

    Ich mein Ich hab nur Schwarmfische , könnt ich noch ein Päärchen , was weis ich z.B. Paradisfisch oder Killifischal oder solche mein ich , schön Farbenprächtig ganz anders im verhalten , halten ??

    Wenn es geht wär ich auch für Vorschläge welche in mein(e) Becken passen würden sehr dankbar .

    Jetzt noch meine Wasserwerte

    pH 7,5
    gH 9
    kH 6

    Hab seit kurzem eine CO2 Anlage , weiss ned in wiefern die die Werte noch verändert .

    Also dann , danke schon mal für eure Antworten .
     
    #1 11. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi

    du hast sehr viele barben werden die nicht zu groß? also ich würde ein paar abgeben und in dem kleinen becken sind auch sehr viele fische meiner meinung nach ;-)

    oder sind das kleine selbstgezüchtete? :roll:

    aber es kann sein das ich nicht recht hab bin selber zimlich neu ;-)

    lg BABO
     
    #2 12. Oktober 2004
  4. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hi

    Die Barben sind Schwarmfische wäre also ned schlau welche abzugeben ;-) und groß is ah begriff , werden so 5 - 7 cm also würd ich jetzt nicht unbedingt von groß sprechen .

    Und im kleinen sind 10 Stk. Salmer , sie werden max 4 cm groß , ich würde also nicht meinen das ich überbesetzt min :roll:
     
    #3 12. Oktober 2004
  5. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi
    war ja nur ein vorschlag :oops: bin noch nicht so ein fischimaster hier :cry: :---:
     
    #4 12. Oktober 2004
  6. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    @Babo
    War ja auch ned bös gemeint ;-)

    Also meine Lieben jetzt strengt euch mal an und beratet mich :lol: :wink:
     
    #5 12. Oktober 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Ich würde an Deiner Stelle keine Fische mehr dazusetzen, weder im 63er noch im 240er. Das 63er paßt so, an den Werten solltest vielleicht noch ein wenig arbeiten.

    Im 240er tummelt sich schon einiges rum, was mir halt nicht ganz gefällt, sind die unterschiedlichen Schmerlenarten. Ich weiß jetzt so auf die Schnelle mit den deutschen Namen nix anzufangen, müßte ich erst nachsehen. Ich hätte mich jedoch auf eine kleinbleibende Art und davon eine ordentliche Gruppe mit 6 Tieren beschränkt.

    Wenn Du mal das Sozialverhalten von einer Gruppe Schmerlen beobachtet hast, dann wirst mir wohl beipflichten.

    Und halt die einsame Molukken-Garnele... Garnelen fühlen sich in Gruppen auch wohler!

    Gruß
    Helga
     
    #6 12. Oktober 2004
  8. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709

    Hi Helga

    erst mal Danke für die Tipps , auch wenn ich was anderes erkofft habe :p

    Zu den Schmerlen , es sind die
    Botia dario und Boti rostrata und die haben sich super zu einem Schwarm zusammengefunden . ( ausserdem hab ich den Segen vom Schmerlenman :mrgreen: ) Ich denke ( hoffe) das es Ihnen so recht gut bei mir geht .

    Jo die Garnele , muß ich mir noch überlegen was ich da mache , denn ich glaube das mein Barbenakionpool nicht das wahre ist für Garnelen .
     
    #7 12. Oktober 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Na wenn sich die Schmerlen zu einem Rudel geformt haben, dann ists ja gut. Bei den Garnelen und Barben ist das halt so eine Sache....

    Gruß
    Helga
     
    #8 12. Oktober 2004
  10. Paul
    Paul Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süd-BGLD
    Ist eine Garnele nicht bissi wenig? :shock:
     
    #9 12. Oktober 2004
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo Paul!

    Das wurde bereits von mir angesprochen, doch mit Barben in Gesellschaft hab ich da so meine Bedenken und diese auch geäußert!

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Gruß
    Helga
     
    #10 12. Oktober 2004
  12. Anzeige