Kratzer in AQ-Scheiben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von Gregor, 30. September 2004.

  1. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Habe die Ehre!

    Hab gestern in meinem AQ Kratzer (stammen vermutlich vom Kies, als darauf Lochgestein event. hin- und hergschoben wurde) in der Boden- und Seitenscheibe entdeckt. Sie sind nicht tief, aber wenn man mit dem Fingernagel leicht drüberfährt merkt man, dass da Kratzer sind.

    Glasstärke ist 1cm.

    Nochwas: An einer Ecke ist ein Glasteilechen abgesplittert. Nicht an der Längsseite sondern an der 1cm Breitseite. Sprünge gibts keine.
    Hab mal in einem Anfall von höchster grafischer Kreativität ein Pic gemalt.

    Ich muss sagen, dass ich jetzt "leicht" Schiss habe, ob das Folgen haben könnte, wenn mal Wasser drinnen ist (immerhin 375l). :cry:



    Gruß,
    Gregor, zitternd wegen seinem AQ und wegen dem ht. Rapid-UEFA Cup Match
     
    #1 30. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Hi Gregor!

    Da hattest du ja wirklich einen kreativen Anfall! Diese Farben..... unglaublich :)

    Die Kratzer sind sicher kein Problem für das Aq. Wie schaut es bei der abgesplitterten Stelle aus? Ist eine Klebestelle darurch betroffen? Oder ist es wirklich nur dort wo kein Silikon ist? Ist für mich nicht ganz klar rausgekommen.
    Wenn die Klebestelle nicht betroffen ist, würde ich mich schon trauen Wasser reinzufüllen. Sollte nichts haben.

    lg
    Philipp
     
    #2 30. September 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Gregor,

    ich denke auch, dass du wegen dem Rapid-UEFA Cup Match mehr Grund zur Sorge hast als wegen der kleinen Absplitterung. Ich hab da schon weit abenteuerlichere Schäden gesehen, die auch keine Folgen hatten.
    Ah - kannst du in etwa die Tiefe der Absplitterung ausmessen? Die wäre nämlich betreffend Stabilität wichtiger als Länge oder Breite.

    Lg
    Jürgen
     
    #3 30. September 2004
  5. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Hi nochmal!

    Hab mir das ganze gestern abend nochmal angesehen:
    Die Absplitterung geht quasi ums Eck herum. Muss mich mit den Maßen etwas korrigieren Höhe so um die 5cm, Breite um max. 2cm, Tiefe 2-3mm. Aber Klebestelle ist nicht betroffen.

    Noch was: Hab gestern von nem Arbeitskollegen gehört, dass die Silikonnähte porös werden können, wenn das AQ längere Zeit nicht befüllt ist. Stimmt das? Was kann ich mchen um den vorzubeugen - abgesehen von Wasser einfüllen? ;-)
    Alle Nähte mit AQ-Silikon einschmieren?

    Gruß,
    Gregor
     
    #4 1. Oktober 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Bezüglich Dichtheit wegen der Absplitterung brauchst Dir m.E. keine Sorgen zu machen, wenn eben keine Klebestelle davon direkt betroffen ist. Dies scheint ein sog. "Muschelbruch" zu sein.

    Bezüglich der Dichtheit von Aquas die längere Zeit trocken stehen, habe ich da schon Bedenken. An der Luft wird Silikon hart und spröde und hält dann dem Wasserdruck nicht mehr stand und platzt.

    Wie lange steht das Becken schon leer und wie alt ist es? Im Notfall hilft nur neu verkleben.

    Gruß
    Helga
     
    #5 1. Oktober 2004
  7. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Hoi!
    2 Wochen leer / 4 Jahre alt.

    Gruß
     
    #6 1. Oktober 2004
  8. utzlgrutzl
    utzlgrutzl Mitglied
    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der 2 Wochen würd ich mir keine Sorgen machen, und auf die Absplitterung kannst ja von innen ein Stückchen Glas draufkleben. Hast zwar dann nen schwarzen Fleck auf der Scheibe (Seitenscheibe wars oder?) aber kannst wieder ruhig schlafen. :)

    Nachtrag: Auweiha Frontscheibe!!! na das is nicht schön :-(


    Mfg Mario
     
    #7 2. Oktober 2004
  9. Anzeige