Mein Aussenfilter LEBT !!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von Blub, 28. September 2004.

  1. Blub
    Blub Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi!

    also das muß man einmal gesehen haben, wie ihr vielleicht wisst habe ich mein aqua seit anfang august (ein 200l mit aussenfilter), ich dachte mir gerade schau mal in den filter hinnein wie dreckig der ist. als ich die erste b.z.w oberste filterwatte wegnahm traf mich fast der schlag, schwamen da tatsächlich 3 coridoras anaeus herrum ! IM AUSSENFILTER ! 2 mit ca. 1cm länge die müssen vom ersten laich vor ca. 6 wochen sein und ein kleiner mit ca 5-7 mm länge vom letzten laich, der ist jetzt genau 17 tage alt. :).
    das ist unglaublich meint ihr nicht ? oder hatt von euch jemand auch schon einmal fische im aussenfilter aufgezogen :wink:
    die sind wirklich hart im nehmen die coris... jetzt schwimmen sie im aufzuchtbecken bei den anderen 34 herrum wie wenn nix gewesen währe.
    also schaut mal von zeit zu zeit in euren filtern nach vielleicht lebt da ja auch noch was ausser bakis. :wink:

    mfg Andi
     
    #1 28. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Blub,

    ich hatte ca. 3-4 Wochen einen indischen Glasaal im Aussenfilter (unten im Leerraum) - der lebt heute noch :)

    lg

    Manfred
     
    #2 28. September 2004
  4. Frika
    Frika Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Nicht schlecht. Da werden sich die Fische aber gefreut haben, nach so langer Zeit mal wieder Licht zu sehen. :lol:
    Die einzigen Lebewesen in meinem Außenfilter sind Schnecken, dafür aber dutzende.

    LG
    Cogito
     
    #3 28. September 2004
  5. Renate
    Renate Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gumpoldskirchen
    Hallo!

    Ich habe inzwischen keine Außenfilter mehr, aber zuletzt hatte ich zu Silvester letzten Jahres einen Panda im unteren Teil des Topfes erspäht. Der war auch schon 1cm groß. So war meine erste Tätigkeit im neuen Jahr den Filter ausräumen! :lol:
    Hatte vorher schon des öfteren kleinere drinnen aber dann ein Stück Filtermatte über den Ansaugkorb gegeben, wie dieser dann reingekommen ist weiß ich nicht. Und Guppys fand ich auch schon einige.

    Lg, Renate
     
    #4 29. September 2004
  6. SwingiMA
    SwingiMA Neues Mitglied
    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,

    bei mir waren es Antennenwelse.

    Gruß, Michael
     
    #5 29. September 2004
  7. DerMatthias
    DerMatthias Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kronberg
    Hallo Leute,

    Meine jungen Zebrabärblinge verirren sich auch regelmässig in den Außenfilter. Habe bereits alles versucht, aber nichts hat wirklich geholfen.

    Würde gerne wissen warum die da rein schwimmen. Am Ausfluss kann ich es ja noch verstehen, weil sie die Strömung mögen aber beim Ansaugteil?

    Gruß

    Matthias
     
    #6 30. September 2004
  8. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fische im Filter

    Hallo Matthias,
    Hast wohl mutige Zebrabärblinge! Ich habe mein Ansaugteil mit einer halben Kokosnuss "abgeschirmt" so schwimmt kaum ein Fisch in die Nähe und ich musste *auf Holz klopfe* noch keinen Fisch befreien!

    LG Stephan
     
    #7 1. Oktober 2004
  9. DerMatthias
    DerMatthias Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kronberg
    Hallo Stephan,

    du hast die Kokusnuss einfach darüber gestülpt oder wie darf ich mir das vorstellen?

    Reduziert das die Leistung sehr?

    Gruß

    Matthias
     
    #8 1. Oktober 2004
  10. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Hallo Matthias,
    mein Außenfilter ist ohnehin ein bisschen zu stark und ich habe mit ihr und einem Stein den Zugang abgeblock. Die Antennenwelse schwimmen trotzdem rein (es ist also für Fische zugänglich), aber die meisten bleiben draußen, da von vorne und von der Seite kaum ein "Loch" ist.

    Das Wasser kann von allen Seiten rein und so ist der Sog auch schwächer und die Leistung bleibt beinahe gleich.

    Hoffentlich habe ich mich verständlich genug ausgedrückt &

    LG Stephan
     
    #9 1. Oktober 2004
  11. DerMatthias
    DerMatthias Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kronberg
    Hallo Stephan,

    ja war gut die Erklärung :lol: .

    Ist keine dumme Idee. Werde mal schauen ob ich das nicht auch mache. Meinen Fischen zu liebe.

    Danke

    Matthias
     
    #10 2. Oktober 2004
  12. Anzeige