pflanzen werden gefressen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von Toky, 7. September 2011.

  1. Toky
    Toky Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit neuestem werden meine pflanzen gefressen .Liegt das vieleicht an den Barben oder an den antennenwelsen ? War sonst ja nicht .Habe das Becken schon 1,5 Jahre.
    Danke für Tipps. Wasser ist auch in Ordnung.

    MFG

    Toky
     
    #1 7. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö Toky!

    Also ich tippe mal schwer auf die Antennenwelse, die Barben gehen eher nur auf Mosse, zumindest bei mir im Becken. Welche Pflanzen werden gefressen? Wahrscheinlich Echis oder Valis, also eher weiche Pflanzen oder?

    Ich hatte das Problem auch und habe es in den Griff bekommen, in dem ich den Ancis hie und da eine Gurke reingebe, die verschwindet dann binnen 2 Tagen. Hast du eh Wurzeln oder Kokosnüsse drinnen?

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #2 7. September 2011
  4. Toky
    Toky Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,
    habe ne Wurzel drinne.Habe auch schon auf die Welse getippt.Haben sie noch nie gemacht mit den Blättern.Gehe mal morgen Gurke Kaufen.Wie oft machst du eine scheibe rein?Habe sonst immer so 1-mal die Woche ein Stück reingegeben.

    MFG

    Toky :wink:
     
    #3 7. September 2011
  5. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö!

    Ich geb ihnen ein bis zweimal die Woche eine Gurkenscheibe so um die 2 cm Durchmesser. Wieviele Ancis hast du drinnen?

    Ich kann dir auch zur Kokosnuss raten, die lieben meine total.

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #4 7. September 2011
  6. Toky
    Toky Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    2 Stück habe ich . Einer ist schon gut groß.10 cm. ca Kokonuss habe ich noch nicht gehört. ohne Schale ? einfach rein wie mit der Gurke? mit gewicht am Boden? Wie oft machste die rein?
    MFG :)
     
    #5 7. September 2011
  7. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö!

    Das mit der Kokosnuss hast falsch verstanden. :lol: Da kommt nur die Schale rein, damit die Ancis sie abschaben können.

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #6 7. September 2011
  8. Toky
    Toky Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AAAHHH, also das gute fleisch der kokosnuss für mich und die schale für die Ancis.
    Trotz Wurzel wo sie auch immer drannhängen?
     
    #7 7. September 2011
  9. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö!

    Ja genau, die Guten ins Kröpfchen, die Schlechten ins Aquarium. :lol: :lol: :lol:
    Also ich kann dir nur sagen meine zwei Ancis vernichten in einem Jahr eine halbe Kokosnuss, die wird immer dünner und dünner und zerfällt irgendwann und dann bekommen sie eine neue Coconut.

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #8 7. September 2011
  10. Toky
    Toky Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Haust du sofort ne halbe kokosnuss ins becken ? Wie Groß ist dein Becken ? meins ist 200L. Eine Frage nebenbei ,habe ein mänchen und ein weibchen,weibchen wird nicht größer ca. 6 cm. mänchen ist enorm breiter und halt ca,10 cm. Bei dir auch?

    MFG :passt:
     
    #9 7. September 2011
  11. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö!

    Ich teile die Kokosnuss, entferne das Fruchtfleisch und koche sie mal eine gute Stunde im Wasser und dann eine halbe rein. Ich hab sie im 240 l (bei den Ancis), im 120 l (bei den L 38 ) und im 80 l (Schnecken)Becken von meiner Frau.

    Die Größe ist unterschiedlich bei den Ancis, ich habe zur Zeit ein dominantes Weiberl und da wächst das Männchen nicht, da ists genau umgekehrt. Sie ist gute 10 cm lang und er ist so um die 7 cm.

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #10 7. September 2011
  12. Anzeige