Regenwasser ???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von Attila, 10. Oktober 2004.

  1. Attila
    Attila Mitglied
    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich beschäftige mich seit geraumer Zeit damit Ramirezis zu pflegen und evt. auch zu züchten. Da bin ich auf die Regentonne von uns gestoßen und fragte mich ob man das Wasser aus der Tonne benutzen könnte. Also habe ich eine Probe aus der regentonne genommen und ab damit zum Zoogeschäft meines Vertrauens.Ich selber habe mit Flüssig Indikator tests von JBL folgene Werte ermittelt.

    ph 6,6 NO2-0 , N03- 0, Kh 1, GH 1.

    so sweit so gut. :wink:

    Im Zoo Geschäft wurde das Wasser auf den Leitwert getestet. Auch hier nur ein Wert von ca. 50- 60.

    Eigentlich denke ich mir es wäre das optimale Wasser zur Zucht.
    Hat da jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
    mfg
    Attila
     
    #1 10. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Die Werte, die gemessen wurde, wären ja wirklich optimal. Du solltest aber auch bedenken, daß aus der Luft noch einiges an Schadstoffen vom Regen ausgewaschen wird und somit im Wasser ist.

    Es kommt halt jetzt drauf an, wo Du wohnst, ob Du das Regenwasser vom Dach auffängst aus der Regenrinne (bei div. Dachmaterialien ist Vorsicht geboten!). Weiters auch das Material aus dem die Regentonne ist..... Kunststoffgefäße sind da wesentlich besser geeignet zum Auffangen als Metallbehältnisse.

    Gruß
    Helga
     
    #2 10. Oktober 2004
  4. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    HI Attila,
    zur Vorsicht könntest du das Wasser noch über Kohle filtern, so bringst du eventuelle Schadstoffe auch noch raus.
     
    #3 10. Oktober 2004
  5. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    hiho

    bist dicher das es sich um ramirezi >klick< handelt und nicht um altispinosus >klick< nicht das es einen wesentlichen unterschied machen würde... aber ich hab gerade geguckt wie ein christkindl als sich meine ramirezi als altispinosus entpuppt haben ;-)
     
    #4 10. Oktober 2004
  6. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi

    ich würde nicht das wasser aus der regentonne nehmen da da weiß ich was für schadstoffe (-> siehe erster beitrag) dabeisein können.
    Ist aber nur meine meinung :p

    Da
    Babo
     
    #5 12. Oktober 2004
  7. Attila
    Attila Mitglied
    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Regenwasser und Ramirezi

    Hallo,
    danke für die tipŽs. zu Rene_F. Ja, ich bin mir zu 1000% sicher das es Ramis sind.danke.
    Werde mich nochmal melden wenn es neues gibt.
    bis denn dann
     
    #6 12. Oktober 2004
  8. Anzeige