Sanostol....fühlt der Fisch sich da wohl?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von ManniAT, 27. September 2004.

  1. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Leute,

    beim ersten Einsatz meines Vitamingels ist mir aufgefallen, dass das Zeug praktisch
    a.) gleich aussieht
    b.) gleich riecht
    c.) fast gleich schmeckt (mi graust so schnell vor nix :) )

    wie Sanostol (oder so). Ich habe draufhin meine Dealer gefragt, der auch meinte, dass da praktisch das selbe drinnen ist.

    Hat da jemand eine Ahnung; kann man statt der "Fischvitamine" auch so was nehmen??
    Preislich wäre das doch ein dezenter Unterschied!!

    lg

    Manfred
     
    #1 27. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    hmm... ein Unterschied zwischen Warmblüter und Kaltblüter wird schon sein.

    Mal die Zusammensetzung von JBL Atvitol:
    Zusatzfutter / l000 ml enthalten / Vitamine und Aminosäuren
    A: 1000000 I.E
    B1: 500 mg
    B2: 625 mg
    B6: 750 mg
    B12: 5000 mg
    C: 10000 mg
    D3: 10000 I.E. / 15
    E: 500 mg
    Biotin: 7500 mg
    K3: 125 mg
    Folsäure (folic acid): 15 mg
    Nicotinamid: 2500 mg
    Cholinchlorid: 2500 mg
    Na-glutamat: 2500 mg
    Ca-lactat: 10000 mg
    Myo-Inosit: 500 mg
    DL Methionin: 10 mg
    Lysin: 35 mg
    Leucin: 35 mg

    sera fishtamin:
    Zusammensetzung: Vit. A 500 I.E., Vit. B1 2 mg. Vit. B2 2 mg, Vit. B6 2 mg. Vit. B12 2 µg, Vit. C 55 mg, Vit. D3 100 I.E., Vit. E 5 mg, Vit. K3 1 mg, Nicotinsäure 10 mg, Calciumpanthothenat 5 mg, Folsäure 0,5 mg, Aqua purificata ad 1 ml.

    V-MAXX Vitamin Tropfen und V-MAXX Vitamin Gel speziell für Frostfutter - Ergänzungsfutter für Zierfische

    Zusatzstoffe je 1 kg/1.000 ml Vit A: 500000I.E., Vit B1:800 mg, Vit. B2: 800 mg, Vit. B6: 425 mg, Vit. B12: 4.250 µg, Biotin: 12.750 µg, Vit. C. 15.000 mg, Cholinchlorid 142 000 mg, Vit. D3: 50.000 I.E., Vit. E: 5 000 mg, Folsäure: 200 mg, Vit. K3: 425 mg, Inosit: 8.500 mg, Nicotinsäureamid: 3.400 mg, Calcium-D-Pantothenat: 2.000 mg. DL-Methionin: 8.500 mg, L-Lysin: 8.500 mg, L-Threonin: 350 mg, L-Tryptophian: 130 mg, und weitere Aminosäuren. Lecithin. 25.500 mg.

    Mehr dazu (wo sonst) in unserem Ratgeber:
    http://www.zierfischforum.at/pratgeber12.html

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob lt. Tiernahrungsmittel-Gesetz tatsächlich alle Inhaltsstoffe angeführt sein müssen, es könnte also 'noch mehr' drin stecken.

    Stelle halt mal einen Vergleich an, ich werd mir dann mal die Mühe machen und zusammenschreiben, welche Vitamine bei welchen Fischen für welche Stoffwechselfunktion von Bedeutung sind.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 27. September 2004
  4. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mal gelesen, dass einige aquarianer mulitbionta als vitzusatz verwenden... es muss nur zuckerfrei sein... ob das ideal ist weiss ich nicht... ich versuchs v.a. mit ausgewogener ernährung und viel selbstgezogenem lebendfutter... ab und an gibts vmaxx... bin jedenfalls gespannt, was du an unterschieden (oder auch nicht *g*) rausfindest manni
    lg shary
     
    #3 27. September 2004
  5. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Leute!

    Ich dacht ja zuerst an ne Antwort so nach dem Motto: jo, das nehm ich auch....
    Also irgendwie so "praktische Erfahrung" bzw. "Warnung vor dem Hund".

    Aber der Jürgen war online :)
    Und das führte - as usual - zu genauen und detailierten Antworten!

    Da er sich so sehr bemüht hat musste ich wohl in den vitaminigen Apfel beissen.

    Beim Googlen hat sich ergeben (für Sanostol):
    VitaminA-palmitat, Vitamin D3 , Vitamin B1-cloridhydroclorid, Vitamin B2-phosphat, Natriumsalz, Vitamin B6-hydroclorid, Vitamin C, Vitamin E-acetat, Nicotinarid, Panthenol, Calcium, Calciumphosphoracetat, Sobit

    Aber - danke Shary - es war glaube ich eher Multibionta, von dem bei meinem Dealer die Rede war! (Kann auch sein, dass das Zeug war, was sie als Kind in mich reingwürgt haben).

    Beim Multibionta ist drinnen (Tropfen):
    Vitamin A2) 1,5 mg
    Vitamin B1 2 mg
    Vitamin B2 0,8 mg
    Vitamin B6 4 mg
    Nicotinamid 30 mg
    Dexpanthenol 10 mg
    Vitamin C 100 mg
    Vitamin D33) 25 µg
    Vitamin E 4 mg
    Und dazu noch (ohne Mengenangabe!!)
    Citronensäure, Natronlauge, DL-alpha-Tocopherol, Glycerol, Poly(oxyethylen)-35-Rizinusöl, Natriummonohydrogenphosphat Dihydrat, Butylhydroxyanisol, Saccharin-Natrium, Wasser, Pfirsicharoma und Orangenöl

    Ich bleib wohl doch bei meinen Vitaxxxxxx Tröpfchen :)

    Aber ich bin froh, dass mein Dealer nicht völligen Schmarn gesagt hat, weil Shary hat es ja auch gehört!!
    Entweder also ein hartnäckiges Gerücht, oder die "lustigen Zusatzstoffen" tun den Fischies nichts!

    lg

    Manfred
     
    #4 27. September 2004
  6. Anzeige