Technikloses Cambarellus diminutus Becken mit Mini Garten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von nightangel78, 13. Februar 2018.

  1. nightangel78
    nightangel78 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    188
    Hallo zusammen.

    Ich möchte mir einen kleinen Minigarten gestalten.

    Aber sollte halt was ausgefallenes, besonderes werden.
    Da hab ich mir halt eine Kombi ausgedacht.

    Ich stelle mir das so vor:
    Ich möchte gerne einen Minigarten mit einem See/Teich anlegen, das würde dann auf die Fensterbank zwischen Wohnzimmer und Vorraum kommen.
    Das Brett wäre 40 breit und 1,50 m lang. hätte also genug Platz.

    Der Behälter wo dann die Krebse leben werden, sollte mindestens 40 cm lang sein.
    Würden 16 cm als Höhe ausreichen?
    Gestaltet wird es dann mit vielen Steinen, Höhlen, Blätter und Moos.

    Den Beckenrand würd ich dann noch mit Steinen (Schieferplatten /Bruch) gestalten.

    Der Minigarten wird dann mit dem Krebsbecken verbunden.
    Weis nur nicht ob ich direkt aus dem Wasser gehe oder nur mit einer kleinen Brücke.
    Keine Ahnung ob die Krebse dann abhauen würden.

    Den Minigarten würde ich mit kleinen Zimmerpflanzen gestalten. Farne, Einblatt oder so.

    Was meint ihr?

    Würden 16 cm Beckenhöhe reichen?
    Direkt aus dem Becken zum Minigarten oder eher nicht?
     
    #1 13. Februar 2018
  2. Anzeige
     
  3. Markus G.
    Markus G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    50
    ICQ:
    216812243
    Hi,

    kannst du das skizzieren? Grundsätzlich sind Krebse absolute Ausbruchskünstler. Wenn du so etwas machst geht es nicht ohne ordentliche Abdeckung, sei es ein stabiles Gitter etc., ansonsten gibt's früher oder später luftgetrockneten Krebs.

    Lg
     
    #2 13. Februar 2018
  4. nightangel78
    nightangel78 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    188
    Hi,
    ja, werde das morgen mal versuchen, so wie ich es mir vorstelle :)

    Dann muss ich mir was überlegen, wie ich das dann am besten Ausbruch sicher mache
     
    #3 13. Februar 2018
  5. nightangel78
    nightangel78 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    188
    Hallo.

    Hab jetzt beschlossen, das es doch nicht ganz techniklos wird. :D
    Hätte eigentlich sogar eine Pumpe die ich dafür verwenden könnte.

    Hab mal eine Skizze gemacht, ist nicht perfekt, aber so ungefähr.
    Möchte den Hügel/Berg mit Ohko Drachenstein machen die ich dann mit Fliesenkleber zusammen kleben werde. Ein kleiner Bachlauf soll auch damit entstehen.
    Möchte dann In Vitro Pflanzen verwenden in der Wassergegend. Weiter oben dann kleine Zimmerpflanzen, wie Sukkulenten.
    Das ganze möchte ich vor dem bepflanzen noch mit Epoxidharz versiegeln.
     

    Anhänge:

    #4 14. Februar 2018
  6. embela
    embela Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Vlbg.
    Na wenn das kein spannendes Projekt ist. Sollte ich wider erwarten etwas schlaues dazu beitragen können, so werde ich dies sicherlich machen. Muss Dein Projekt mal wirken lassen.. ;) Toi toi toi....
     
    #5 14. Februar 2018
  7. nightangel78
    nightangel78 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    188
    Hallo Manfred,

    danke. Ich hoffe es klappt auch alles :D
     
    #6 14. Februar 2018
    embela gefällt das.
  8. Markus G.
    Markus G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    50
    ICQ:
    216812243
    Optisch kann das sehr gut werden. Wie willst du den Bachlauf ordentlich in das Becken bringen? Ich kenne sowas eigentlich nur in einem Becken bzw. mit einer Maßanfertigung. Das Ganze (vor allem den Übergang) dicht zu bekommen ist eine Herausforderung glaube ich.

    Lg
     
    #7 15. Februar 2018
  9. nightangel78
    nightangel78 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    188
    Hi Markus,

    bin ich noch am Überlegen :)
    Hätte noch Teichfolie übrig, die könnte ich noch zusätzlich einbauen.
     
    #8 15. Februar 2018
  10. Anzeige