Verändert Lavastein die Wasserwerte?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Aquaristik" wurde erstellt von Anonymous, 26. August 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo zusammen
    Ich hab da 'ne Frage. Verändert Lavastein (ein ganz kleiner) die Wasserwerte :?: Ich habe ihn nicht gekauft sondern vom Urlaub mitgenommen.
    MfG Floyd
     
    #1 26. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Wo warst du denn auf Urlaub bzw. hast du die Lava mitgenommen?

    Lg
    Jürgen
     
    #2 27. August 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    Vom Ätna in Italien
     
    #3 30. August 2004
  5. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    nun - du könntest recht einfach einen Selbstversuch starten: Lavastein in 5 l Wasser legen, pH-Wert vorher und 2 Tage nachher messen und vergleichen.
    Ich hatte mal einen Fall, wo eine Kundin ebenfalls Lava vom Ätna in ihr Becken gegeben hat. In der Folge hat der Stein das Wasser komplett enhärtet. Richtigerweise natürlich nicht der Stein selber, sondern vermutlich eingeschlossener Schwefel, der sich vielleicht in irgendeiner Form zu schwefeliger Säure gelöst und die KH abgesenkt hat.
    Auf jeden Fall den Stein über eine Woche ausserhalb des Aquariums gut wässern (mit Wassertausch). Probier das mal mit dem pH-Versuch - ist wenig Aufwand, und du kannst dir die Frage selbst beantworten.

    Lg
    Jürgen
     
    #4 31. August 2004
  6. Anzeige