Ist der Frosch nur ängstlich?

Dieses Thema im Forum "Amphibien-Ecke" wurde erstellt von Anonymous, 29. August 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo

    Ich habe mir vor2 1/2 tagen einen Zwergkrallenfrosch gekauft.
    (er wurde auch schon Merlin genannt)
    Als ich Merlin im Zoohandel gekauft habe,
    saß er zwischen dem Filter und der Glasscheibe.
    Als ich ihn in mein Aquarium setzte, Quetschte er sich auch gleich wieder zwischen den Filter und die Glasscheibe!
    Ich stupste ihn da ein paar mal raus;aber er kroch immer wieder dorthin.Merlin ist auch sehr dünn und frisst nichts.er sitzt den ganzen tag hinterm Filter.
    Den filter kann ich aber nicht ausbauen;weil ich noch drei Guppies im Becken habe.
    Wisst jemand, was ich tun kann?
    Bitte antwortet schnell,damit es Merlin bald besser geht!

    :sad:
     
    #1 29. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Hi Cio!

    Habe auch vor paar Tagen, 3 Zwergkrallenfrösche (aber noch richtig kleine Babys) in meine AQ gesetzt. Hab die seitdem nimma gesehn. Ich glaub die verkriechen sich schon mal ganz gerne und sind Anfangs etwas scheu!

    Ich hatte früher auch schon 2 in meinem Becken. Die sind nach einer kleinen "eingewöhnungs - Phase" auch Munter und Frech im AQ geschwommen.

    Was hast denn sonst für einen Besatz? Was bekommt Merlin zu "mampfen"?

    LieGrü
    Dominik
     
    #2 29. August 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo

    Danke,dass du so schnell geantwortet hast.
    Ich hab versucht Merlin rote Mückenlarven zu geben, aber die wollt er nicht.Was kann ich ihm sonst noch geben?

    In meinem Aquarium sind zwei große Guppyweibchen,ein mittleres und neun kleine Guppies in einem abgetrennten teil.
    Die Guppymännchen wurden leider aufgefressen.

    :sad:
     
    #3 29. August 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Cio,

    Dein Guppymännchen wurde gefressen?? Von wem denn?? :shock:
    Ich habe auch einen Zwergkrallenfrosch aus einem Notaquarium, auch er ist recht schüchtern, wagt sich aber auch mal dank meines Neuseelandgrases nach vorne. Er kommt mir auch normal vor, also nicht dünn. Weil ich öfters mal mülas oder Granulat füttere, da hat er auch Chancen etwas abzubekommen. Manchmal sehe ich ihn länger nicht, aber ich habe gehört, diese Frösche häuten sich auch, da wird er sich wohl verstecken.
    lg
    Tatjana
     
    #4 29. August 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo Tatjana

    Meine guppys,die ich früher hatte wurden alle von den platys(die ich
    dann leider wegeben musste :sad: )augefressen.
    die haben sich alle auf einen guppy gestürtzt und ihn aufgefressen! :shock:

    Ich glaube nicht,dass merlin sich hinterm Filter häutet.
    da ist zu wenig platz.
    außerdem habe ich angst,.dass merlin verhungert,weil er schon drei tage nichts gegessen hat.
    ich weiß auch nicht wann er in der zoohandlung gefüttert wurde.
    er hat sich heute schon zweimal sehen lassen ! :)
    was kann ich ihm sonst noch füttern? :?:
     
    #5 30. August 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    hallo

    Merlin hat endlich was gefressen!
    ER war in der höhle,wo sich die anderen Fische nicht reintrauen
    und da habe ich ihn dann gefüttert! :wink:

    Was kann ich ihm sonst noch geben?
     
    #6 30. August 2004
  8. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Cia,

    ich habe 2 so Kerlchen.
    Beide wollten am Anfang nicht - sie waren sehr schüchtern.

    Irgendwann sind sie dann immer gekommen, wenn es schwarze Mülas gab.
    Und dann blieben sie immer länger.
    Inzwischen sind sie eigentlich dauernd zu sehen

    Vor 2 Tagen hatte ich allerdings Angst um einen Kerl! Der hatte die Hinterbeine irgendwie "verkehrt", also die sind nach vorne gestanden und er hat sich richtig bemüht sie nach hinten zu bekommen.
    Dabei ist es ihm auch kaum gelungen zu Oberfläche zu schwimmen!

    Ich wollte ihm schon helfen, aber irgendwie hat er es dann doch geschafft.
    Danach fing er an, sich "am Kopf zu kratzen" - irgendwie sah der krank aus. Zudem kam der Kollege und hat ihn "angeknabbert!

    Tja, nach ein paar Minuten war dann alles klar - die Hinterbeine hingen wieder richtig - zwischen ihnen hing ein "Fetzen". Er hat sich gehäutet.
    Anbei, die Haut hat er gleich verspeist - sein Kolleg hat mitgenascht!

    Fresen tun die alles was runterfällt. Schwarz Mülas, Cyclops, Flockenfutter usw.
    Dabie "schnappen" sie immer rasch nach dem Zeug, ganz so, als könnte es davonschwimmen :)

    lg

    Manfred
     
    #7 30. August 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo

    So
    einen lustigen und fröhlichen Frosch, wie Merlin gerade ist habe ich noch nie gesehen!
    Er schwimmt an die Oberfläche,nimmt seine Beine nach unten,lässt sich sinken und steht dann kurz wackelig sauf seinen Hinterbeinen.
    Dann lässt er sich nach hinten plumpsen
    und liegt kurz auf dem Rücken!
    Ich dachte erst,dass er irgendwie gerade gestorben wär.
    Doch dann drehte er sich um und raste durchs Aquarium.
    ich hab kein Bild von ihm gekriegt.
    Merlin ist einfach zu schnell!
    Habt ihr auch so verrückte Frösche?
    (was so ein paar Mückenlarven ausmachen!)
    Ich glaub,Merlin ist ein Zauberfrosch.
     
    #8 30. August 2004
  10. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Cia,

    als mein Schwager, der nicht viel von Aquaristik hält, das erste Mal unser ZKFs entdeckte meinte er auf einmal - also wenn ich mir ein Aquarium einrichte, dann nur mit diesen Kerlen!

    Ist auch wirklich cool, wie die herumhängen, welche Verrenkungen die machen usw.

    Da du neu bist kennst du vielleicht den Thread noch nicht :lol:

    lg

    Manfred (derdarandenktseinenZKFbestandaufzustocken)
     
    #9 30. August 2004
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo Manfred

    Die Bilder sind echt lustig. :)
    So was hab ich noch nie gesehen.
    Vielleicht sollte der Frosch die schnecke anzeigen.
    Wegen überrollens oder so was.
    Hauptsache der Frosch hats überlebt und
    muss nicht im Rollstuhl sitzen.
     
    #10 30. August 2004
  12. Anzeige