Antennenwels

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von dako1981, 14. Juli 2004.

  1. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    Hallo,

    ich hätte da mal vielleicht eine ziemlich blöde frage.

    also ich habe mir gestern für mein neues AQ ein "Blauen Antennenwels"
    geholt. Ich habe dem Händler ausdrücklich gesagt ich möchte ein Männchen. Als ich den Antennenwels dann zu Hause ins Wasser gegeben habe, hab ich bemerkt, dass der überhaupt kein Geweih (wie ja bei einem M üblich) besitzt. Ein Bekannster sagte mir, dass der Wels das Geweih vielleicht verloren hätte.

    Stimmt das ist sowas möglich oder hat mir der Händler nen W angedreht.
    Und wenn es stimmt wächst das Geweih denn irgendwann nach (Der Wels ist noch ziemlich jung)

    sorry für die blöde frage bin aber noch ein newbie in sachen aquaristik
     
    #1 14. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Michael
    Michael Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/12
    Hallo Dako,

    Das "Geweih" kann man erst bei fast ausgewachsenen Tieren feststellen, dem Männchen wachsen dann eben diese "Tentakeln", vorher kann man eigentlich auch nicht feststellen ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist ( wenn sie noch klein sind ) - ist eine reine Glücksache.

    lg
     
    #2 15. Juli 2004
  4. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Stimmt.

    Verlieren kann er das Geweih aber NICHT.

    MfG Bernd
     
    #3 15. Juli 2004
  5. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    dann schliess i mi mit den blöden fragen glei an.

    Wir ham ja jezt auch einen, dachte bis jetzt wie ham a SIE.

    Jetzt hab i das glesn und jetzt wiss mas ja wieder ned was ma ham weil unsere "Sie" ja no ned ausgwachsen is.

    Auf jeden Fall wollt ma einen zweiten dazu nehmen dass ma irgendwann babys bekommen.

    Was passiert aber wenn i dann zwei Männchen hab? Bekämpfen die sich?

    BZW wie gross werden denn die dasi ma sicher sein kann was i hab?
     
    #4 15. Juli 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    bekämpfen werden sich die beiden Männchen nicht, also nicht dergestalt, dass man groben Wunden oder Kampfverletzungen erwarten müsste. Ganz sicher werden sie sich beim Fressen ins Gehege kommen; aber wenns um die Futtertablette geht ranggeln Männlein wie Weiblein ordentlich rum und gehen ordentlich zur Sache.
    Die Geschlechter sollte man ziemlich eindeutig mit etwa 7 cm Körperlänge bestimmen können - was zu diesem Zeitpunkt Fortsätze am Kopf oder an der Mauloberseite aufweist ist männlich. Alles was noch keine Tentakeln zeigt ist höchstwahrscheinlich weiblich (auch wenn da immer männliche Spätzünder dabeisein können).

    Lg
    Jürgen
     
    #5 15. Juli 2004
  7. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    lol

    was wieder mal beweist das Männer hinten nach sind :lol:
     
    #6 15. Juli 2004
  8. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    >> was wieder mal beweist das Männer hinten nach sind

    Und dass el_nino eine Frau ist *hihi*

    Lg
    Jürgen
     
    #7 15. Juli 2004
  9. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    lol erwischt :oops:

    aber sonst schreibt wirklich immer Mr. El ;-)
     
    #8 15. Juli 2004
  10. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    HI


    junge blaue antennenwelse haben noch kein gewieh kommt erst mit dem alter ( ähnlich wie bei hirschen )

    Babo
     
    #9 14. Oktober 2004
  11. PPDH-Dragonfighter
    PPDH-Dragonfighter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erde, Europa, Deutschland, Berlin...
    Bei blauen männlichen Antennenwelsen kommen die Geweihe ab ca. 7 cm größe aber bei Hirschen dauert das noch einwenig länger. ;-)
     
    #10 16. Oktober 2004
  12. Anzeige