Besatz Hilfe 180L

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Carmen88, 18. September 2011.

  1. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    Hallo Ihr Lieben, ich frag jetzt mal nach was ihr denn für 180l Juwel Vision für Fischal empfehlen könnt? schön bunt sollte es sein.

    pH: 6,5-9,5
    GH: 10,94
    NO2: 0,05

    Temperatur 22-24 grad
    Heizstab ist aus.

    ich hoffe die Info hilft? stand auf der Seite von unserem Gemeindekaftwerk.

    wir haben in einem 54l
    6 Guppies( 2m und 4 w),
    5 Panda panzerwelse (geschlecht noch unbekannt)

    im Größeren Aqua wollen wir dann eventuell:
    Neons weiss aber nicht ob das klappt mit en Guppies, der L134 wels hats mir angetan davon sollte ein Pärchen einziehen, der Kakduzwergbuntbarsch, aja und so minihai ähnliches das aber auch klein bleibt wäre schön.
    der feuerschwanz geht ja leider nicht :sad:
    bei den skalaren lese ich einmal ja einmal nein... hmm bin also auch da noch nicht schlau geworden.

    also immer her mit euren Ideen. Danke euch Liebe Grüße Carmen
     
    #1 18. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Hallo warum schwankt der PH wert so?
    Kann es sein dass du dich da verschrieben hast?
    Also aus meiner Sicht würde ich mir überlegen was zu deinem Wasserwerte passt! Vorallem solltest du die Fische die du oben angegeben hast in Temperiertem Wasser halten!
    Ich empfehle dir, dass du dir einmal grundsätzlich Gedanken machst was du an wasserwerten und Temperatur haben willst und dann kann dir geholfen werden.
    Alles andere ist nicht zielführend und nicht gut für deine zukünftigen Fische!

    Lg Bernd
     
    #2 18. September 2011
  4. Tacca
    Tacca Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carmen!
    Du schreibst pH von / bis. Warum nimmst nicht einfach die Werte aus dem Guppy Becken? pH, GH, KH, No2, No3
    Stimmt was Bernd sagt, das Wasser solltest bei Deinen Besatzvorstellungen schon temperieren, ich denke bei Deinen Vorstellungen wären 25 - 26° angepasst.
     
    #3 18. September 2011
  5. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    also das stand so auf der Homepage der wasserwerke in wörgl :oops: wie die werte von meiner Pfütze sind weiss ich gar nicht, nur das kein nitrit mehr messbar ist und sich die Fischal pudelwohl fühlen.

    ICH MUSS EDITIEREN aus den 180L wurden gerade 240L :) 120cm 55cm hoch und 41cm breit :) grad gekauft, hohlen wir heute abend von Bekannten.
    :wink:
    happy :zufrieden:

    ich hol jetzt einfach mal ein paar Tests im shop, muss da jetzt sowieso hin ganz viel sand kaufen :lol:

    Hinzugefügt nach 2 Minuten:

    aber könnt ihr mir zumindest mal sagen ob die skalare und die L134 welse möglich sind bei den größenverhältnissen? Liebe Grüße
     
    #4 18. September 2011
  6. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Ja, wenn du nur 2 drinnen hast sollte es schon möglich sein und die Welse sollten sich da auch wohl fühlen!
    Aber nur zur Info, da sollte der PH Wert allerhöchstens 7 sein!
    Alles darüber ist nicht ok!
    Temperatur min 26!
    Und das Wasser darf nicht hart sein!
    Es ist immer besser zu schauen was für Werte du aus der Leitung hast, denn das Wasser zu ändern brauchst schon ein wenig Erfahrung.

    Lg Bernd
     
    #5 18. September 2011
  7. Mischa68
    Mischa68 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Etwas "hai-ähnliches", das "klein bleibt" gibt es leider nicht. Alles was nach Hai ausschaut wird groß bis sehr, sehr groß und ist sehr schwimmfreudig = in einem durchschnittlich großen Becken nicht halt oder im Aquarium überhaupt nicht haltbar.
     
    #6 18. September 2011
  8. Tacca
    Tacca Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carmen!
    Nimm ein Glas Wasser aus dem Guppybecken und lass es dir in einem Aquaristik Shop testen. Aber Du hast doch derweil auch Teststreifen zu Hause?
     
    #7 18. September 2011
  9. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    ich hab nur den -No2 tröpfchentest :oops: aber ich hole morgen zusammen mit dem sand die tests. lg

    ps wir suchen grad nach einer Welsart die zwischen 15-20cm wird und sich in einem 240l becken wohlfühlt... ideen?
     
    #8 18. September 2011
  10. Tacca
    Tacca Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Carmen, das macht ja nix. Nimm trotzdem Wasser mit und lass es im Zooladen testen, ist kostenlos und dann weißt auch gleich wie es geht :)
     
    #9 18. September 2011
  11. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Du ziehst den Karren von hinten auf!
    Beim Autokauf, wählst du da auch zuerst die Reifen und Innenaustattung aus, bevor du weißt welchen Wagen du fahren willst?!
    Wie schon gesagt, jegliche Antwort zu deinem Fischbesatz ( egal ob Wels & Co) bring gar nichts, solange du nicht die Wasserwerte hast!
    Deine Fische sollen sich doch wohl fühlen bei dir? Oder?
    Also Wasserwerte reinstellen und überleg dir bis dahin ob mit Heizstab oder ob Kalt Wasser!
    Dann kann man dir vernünftige Vorschläge machen!

    Lg Bernd
     
    #10 18. September 2011
  12. Anzeige