Besatzfrage

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Carsten30, 3. Oktober 2004.

  1. Carsten30
    Carsten30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emden, Ostfriesland (D)
    Hallöchen! Ich bin ganz neu hier im Forum, und möchte gerne die wahrscheinlich 10.000.000ste Besatzfrage stellen. Ich habe ein 54 l AQ (60x30x30) geschenkt bekommen, was gerade einläuft, und ich mache mir schon mal Gedanken über den Besatz. Was haltet Ihr von:
    20 Rote Neons
    2 Blaue Antennenwelse
    4 Panzerwelse
    2 Zwergbuntbarsche ?
    Ist das zuviel, oder vetragen sich die Fische nicht? Oder hat jemand hier einen anderen schönen Besatzvorschlag? Bin für jeden Tipp offen.
    Ich danke schon mal im Voraus für Eure Mühe!

    Gruss Carsten :music:
     
    #1 3. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also
    -20 rote neons find ich zuviel für 60 liter...
    -antennenwelse werden zu gross, wie wärs mit otocinclus oder pitbullharnischwelsen (lda 25)?
    - 4 panzerwelse sind zu wenig... mind. 6, besser noch mehr... schau, dass du eine kleine art wie pygmaeus, melini oder hastatus bekommst
    - zwergbuntbarsche... also wenn dann höchstens schmetterlingsbuntbarsche... die anderen zbbs werden zu gross und sind nochdazu recht schwimmfreudig
    lg shary
     
    #2 3. Oktober 2004
  4. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    lass die 20 neons weg und du bist schon reichlich bestückt ;-)

    und lass dich nicht von den grössen der fische im händlerbecken täuschen... die wachsen noch... und hie und da mehr als dir lieb ist

    zwergbuntbarsche.... welche? schmetterlings buntbarsche? hübsch/kleinbleibend/tolles balzverhalten aber auch ein wenig anspruchsvoll...

    schöner südamerikanischer besatz :eek:k: aus welchem buch ist denn der vorschlag? ;-)
     
    #3 3. Oktober 2004
  5. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    #4 3. Oktober 2004
  6. stelpa
    stelpa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi Carsten,

    ich denke die Wasserwerte wären noch gut zu wissen. außer du kennst dich mit Wasser"mischen" selbst schon gut aus. am Anfang ists sicherlich leichter nicht an den Wasserwerten zu drehen. (also ich machs nicht ;-) )
     
    #5 3. Oktober 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Seids mir net bös, doch bevor man Empfehlungen ausspricht, sollten wir schon die Wasserwerte wissen!

    :roll:

    Grundsätzlich wäre bei entsprechendem Wasser vorausgesetzt, mein Besatzvorschlag so:

    10 Neons
    10 Corydoras pygmaeus, hastatus oder habrosus oder Aspidoras

    Auf Zwergbuntbarsche, auch wenns Mikrogeophagus ramirezi sind, würde ich verzichten. Sollten die wirklich mal ablaichen und brüten, dann schauts für den restlichen Besatz nicht gut aus!

    weiterer Vorschlag:

    Gruppe Heterandria formosa - Zwergkärpfling
    mit Corydoras oder Aspidoras (wenn sie mit der Wasserqualität zurechtkommen!)

    und noch einer:
    2 Arten Killifische (2 Pärchen je Art)
    mit Bodenbesatz jedoch keine Antennenwelse

    Bodenbesatz können auch Garnelen sein!

    Gruß
    Helga
     
    #6 3. Oktober 2004
  8. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    helga hat recht... die wasserwerte kommen natürlich vor dem besatz... hab nicht dran gedacht *schäm*...
    lg shary
     
    #7 4. Oktober 2004
  9. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi

    das sind ganz schön viele fische! ich würde ein paar weglassen
    am besten die neons ganz. da sie ein schwarm von mind. 10-15 brauchen und so das auqarium überfüllen ich würde stattdessen mir 5 guppys holen!

    lg Babo
     
    #8 12. Oktober 2004
  10. Carsten30
    Carsten30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emden, Ostfriesland (D)
    Wasserwerte

    Ich danke schon mal allen für Eure Tipps!!

    Zur Information hier meine eben gemessenen Wasserwerte:
    KH 7
    GH 12
    PH 7,5
    NO2 kleiner als 0,3 mg/l gemessen mit SERA Tröpfchentest

    Gruss Carsten
     
    #9 18. Oktober 2004
  11. Carsten30
    Carsten30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emden, Ostfriesland (D)
    Besatz

    Hallöle..
    was meint Ihr? Könnte ich in meinem AQ bei den Werten (sofern sie so bleibenund natürlich nach dem NP...wenn er denn mal kommt :) ) ein Paar Etroplus Maculatus halten? Oder sind diese sehr anspruchsvoll? Das Becken ist dicht bepflanzt. Diese schöne Barschart sprang mir gerade aus einer AQ-Zeitschrift entgegen.....Vielen Dank für Eure vorangegangenen Tips und Hilfen! Ihr seid echt ein super Forum!
    Gruss Carsten
     
    #10 18. Oktober 2004
  12. Anzeige