Co2 bei nur wenig Pflanzen?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Eisvogel, 29. September 2011.

  1. Eisvogel
    Eisvogel Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guntramsdorf
    Hallo aus Guntramsdorf!

    Bin auch neu hier, und hätte mal eine Frage an die Profis.

    Wenn ich ein Becken mit nur wenigen Pflanzen einrichte, ist dann eine Co2 düngung eigentlich sinnvoll?
    Ich meine, ob das vielleicht nicht mehr schadet als nutzt?

    Bin sehr dankbar über einen Rat von jemanden .

    Grüße Klaus
     
    #1 29. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo Klaus!

    Über den Bedarf einer CO2-Anlage streiten sich die Geister.
    Die einen sehen sie als unbedingt notwenig an und die anderen sehen keinen wirklichen Sinn dahinter.

    Es kommt immer darauf an, welche Pflanzen zu pflegen willst bzw. was aus dem Becken werden soll. Wenn Du eher ein Aquascape-Becken mit vielen und schwierigen Pflanzen willst, dann solltest Du eher über eine derartige Anlage nachendenken.

    Du schreibst, dass Du nur wenige Pflanzen setzen willst.
    Denke daher nicht, dass Du eine CO2-Anlage brauchen wirst.

    Ich selbst habe ein 80er Becken mit recht vielen Pflanzen und hab' auch keine CO2-Anlage. Trotzdem wächst alles zufriedenstellend.

    Abgesehen davon: es gibt auch flüssiges CO2 am Markt (Easy Carbo). Aber auch das ist geschmacksache.

    Was soll in das Becken hinein?
    Wie gross wird es werden?

    LG;
    Uschi
     
    #2 29. September 2011
  4. Eisvogel
    Eisvogel Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guntramsdorf
    Guten Abend Uschi !

    Bis jetzt hatte ich ja auch immer recht dichtbepflanzte Becken mit Co2 Anlage, und sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Will aber jetzt 200l mit Barschen und einigen Anubia arten bestücken und auf eher härteres Wasser umsteigen.
    Deswegen die zweifel
     
    #3 29. September 2011
  5. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo Klaus!

    Lass die CO2-Anlage weg - die brauchst Du hier mit Sicherheit nicht.

    Halte Dir die Daumen, dass die Barsche auch Deine Bepflanzung halbwegs in Ruhe lassen....

    LG,
    Uschi

    P.S.: Welche Barsche?
     
    #4 29. September 2011
  6. Eisvogel
    Eisvogel Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guntramsdorf
    Danke, das bestätigt meine vermutungen.

    Noch einen Schönen Abend nach Wien

    Klaus
     
    #5 29. September 2011
  7. Anzeige