Farbverlust

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von ButlerJ, 30. September 2011.

  1. ButlerJ
    ButlerJ Mitglied
    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin das erste mal hier bei euchund habe gleich eine Frage: Ich habe ein Guppymännchen( orange) ca. 1 Monat in meinem 50l Becken mit 2 Guppy-Damen. Leider verliert das Guppymännchen teilweise die Farbe!
    Futter bekommen sie von Mückenlarven bis Futterflocken einiges.

    Für anregungen wäre ich sehr dankbar! :idea:
     
    #1 30. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.806
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Leider verliert das Guppymännchen teilweise die Farbe!

    na ja,
    so ganz ohne weiter Angaben, ohne mehr Einzelheiten, würde ich einfach mal vermuten, dem gefallen die Weiber nicht ;-)

    Grüß dich Butler
    Du hast zuwenige Angaben, da kann man einfach keine ernsthafte Diagnose stellen.
    Wie lange hast du den Fisch schon, unter welchen Bedingungen schwimmt er, wie lange läuft dein Becken und alles was dir sonst noch so einfällt.

    Schönen Gruß
    helmut
     
    #2 30. September 2011
  4. ButlerJ
    ButlerJ Mitglied
    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus Helmut!

    Erstmal danke für die Antwort.

    Also, ich habe mir das Becken vor gut 2 Jahren für Garnelen eingerichtet, die wollten mich aber nicht.(Zu viele Anfängerfehler!)
    Ich hab mir dann vor einem Monat 3 Guppy bei Megazoo/Leonding gekauft.

    Inzwischen ist das Becken aber gut in Fahrt(habe ich gedacht!).
    Die Temperatur liegt (ohne Heizstab) bei ca. 24C,
    Nitrit ist nicht messbar wenig(Tröpfchentest).
    Pflanzen sind auch vorhanden, unter anderem leichter Algenbewuchs.
    Im ziemlich dichten Bodengrund tummeln sich ein paar 1-2 cm lange Würmer blasser farbe.

    Sonst fällt mir jetzt nichts mehr ein.

    Grüsse von ButlerJ
     
    #3 1. Oktober 2011
  5. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.806
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    morgen Butler

    Deine Angaben hören sich nicht schlecht an und auch die 24°C sollten den Tieren nichts ausmachen. Deine (nicht deine, die im Aquarium) Würmer könnten evtl einen Hinweis darauf sein, das du etwas zuviel Futter einbringst.

    "Verliert Farbe" schreibst du.
    Sollte es dabei farblos/fleischfarben werden, dann würde ich mir Gedanken machen, ansonsten eher nicht. Interessant ist in diesem Zusammenhang natürlich auch sein momentanes Verhalten. Schwimmt er normal, frißt er wie immer, geht er den Weiber nach. All diese Dinge solltest du beobachten und wenn sich dahingehend keine Veränderung zeigt, dann lasse ihm seine Freude.

    Viel Spaß damit
    helmut
     
    #4 2. Oktober 2011
  6. ButlerJ
    ButlerJ Mitglied
    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut

    Also das schwimmverhalten ist, denke ich normal und er zeigt reges Interesse am anderen Geschlecht.
    Die verblassende Farbe geht ins weiß.
    Überfütterung ist eine mögliche Ursache(man meint es manchmal zu gut!),werde darauf aufpassen.

    Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!

    Grüsse ButtlerJ.
     
    #5 2. Oktober 2011
  7. Anzeige