Guppys + Zwergfadenfische?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Odie1q, 8. August 2004.

  1. Odie1q
    Odie1q Neues Mitglied
    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!

    Bin zwar kein Aquariumnewbie, hätt da aber trotzdem mal eine Frage! Ich bekomme jetzt ein neues 100L Aquarium und würde dieses gerne mit Zwergfadenfischen und Guppys besetzen. Vertragen sich die?
    Wenn ja: Wieviele Guppys und wieviele Fafis? Wieviel M und wieviel W?

    Würde mich sehr über Antworten und mögliche Erfahrungen freuen!

    LG Stefan
     
    #1 8. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Halte Guppys sowie Zwergfadenfische in einem 160l Becken. Funktioniert problemlos, und es hat auch nie gröbere Probleme gegeben. Solltest du nur die zwei Fischarten nehmen, würd ich sagen 2 Guppy m und 4 Guppy w und dann noch ein Trio Zwergfafis 1m/2w. der Besatz darum so wenig, da es die Zwergfafis lieber ruhig haben, und die Guppys sehr aufgeweckt sind.
    Das einzige Problem das es geben könnte ist, das beide Arten sich mit Vorliebe an der Oberfläche aufhalten, und somit das restliche Becken leer aussehen wird.

    lg
    Alex
     
    #2 8. August 2004
  4. Odie1q
    Odie1q Neues Mitglied
    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex!

    Danke für die rasche Antwort, so werd ichs machen!
    Welche Tiere währen denn noch geeignet so für die untere Mittelschicht?

    LG Stefan
     
    #3 9. August 2004
  5. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Bräuchte erst mal deine Wasserwerte!
    Es käme vielleicht eine Salmlerart in Frage oder eventuell eine schwimmfreudige Welsart, oder Barben.

    lg
    Alex
     
    #4 9. August 2004
  6. KingLars
    KingLars Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hey.
    Achte unbedingt darauf, dass die Fafis in etwa gleich groß sind.
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass mein wesentlich größeres Männchen das kleine weibchen zu tode gejagt hat. Bei einem etwas grßerem weibchen ist das nicht mehr der fall.

    mfg
     
    #5 27. September 2009
  7. Anzeige