HILFE Brauche dringend Aktivkohle im Raum LINZ-Traun

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von wasserratte, 3. Oktober 2004.

  1. wasserratte
    wasserratte Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traun
    Hallo Zusammen!
    Hat jemand aus Linz oder Traun eine neue Aktivkohle liegen die beim Eheim proffessional II 2026 oder beim JBL Crystal Profi 250 passt.
    Würde sie gerne im Raum LINZ-TRAUN abholen und natürlich auch bezahlen.Ist sehr,sehr DRINGEND.

    mfg Manuel
     
    #1 3. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Wozu brauchst Du denn Aktivkohle. Diese verwendet man nur im Filter nach Medikamenteneinsatz um die Medikamente wieder herauszufiltern und sollte nach 2-3 Tagen wieder aus dem Filter entfernt werden, da sie die Schadstoffe dann neuerlich ans Wasser abgibt und so einem Supergau Vorschub leistet.

    Gruß
    Helga
     
    #2 3. Oktober 2004
  4. wasserratte
    wasserratte Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traun
    Aktivkohle

    Hallo Helgea
    Habe anscheinend ein Problem mit der neuen Rückwand.Obwohl ich diese 4! Wochen gewässert habe .
    Hatte heute Morgen 5 Tote Fische und ein trübes Wasser.Möchte versuchen dies mit der Aktivkohle zu entfernen.Ich hatte das Problem schon fvor Jahren mit einer Rückwand.Da habe ich dasselbe gemacht und alle Fische haben überlebt.
    Die Aktivkohle bleibt ja nicht für immer im Filetr.Außerdem kommt diese in einen eigen Filter. zum Einsatz.

    Gruß Manuel
     
    #3 3. Oktober 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Dann würde ich an Deiner Stelle schleunigst die Rückwand aus dem Becken entfernen und sofortigen Wasserwechsel machen! Nur wegen der Optik auf einer Rückwand bestehen, welche das Leben meiner Fische gefährdet wäre mir viel zu riskant.

    Gruß
    Helga
     
    #4 3. Oktober 2004
  6. wasserratte
    wasserratte Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traun
    Aktivkohle-Rückwand

    Hallo Helga

    Das mit dem herausnehmen der Rückwand ist so ein Problem.Die ist nämlich eingeklebt.Und das mit dem Wasserwechsel ist doch schon längst geschehen.Und es zeigt sich eine deutliche Besserung . Ich wollte die Vergiftung oder was auch immer mittels Aktivkohle einfach schneller herausbringen.Nach mittletweile 20 Jahren Aquariumerfahrung kann ich davon ausgehen das ich mit meiner These richtig liege.Dennoch bin ich über Vorschläge immer Dankbar,denn auslernen kann man einfach nie.

    mfg Manuel
     
    #5 3. Oktober 2004
  7. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    was ist das für eine rückwand die derartig schadstoffe abgibt? :shock:

    kohle hät ich da... seit jahren unbenutzt... hilft dir wohl auch nicht weiter :roll: sorry

    würde mit wasserwexel weitermachen...
     
    #6 3. Oktober 2004
  8. Anzeige