Hmmm... wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Helena30, 23. September 2011.

  1. Helena30
    Helena30 Mitglied
    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Puh... endlich hab ich mich durchgeboxt und kann was posten!

    Hallo ihr Lieben,

    bin neu hier und auch eine "frische" Fischmami! :wink:
    Hab ein 50l Aquarium mit Neonfischerl und Guppys. Jetzt hab ich folgendes Problem. Das Wasser is zwar klar, aber grünlich... Hab keinen Schleier auf den Scheiben. Aber ich bekomme das grünliche nicht glasklar! :idea:
    Kann mir jemand helfen?
    Ausserdem hab ich so viele kleine Schnecken drinnen. Hab mir heute eine Helena zugelegt und hoffe das die was hilft!
    GLG
     
    #1 23. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Ferdl+Sonja
    Ferdl+Sonja Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 16
    Hallo,

    beantworte bitte folgendes:

    Algen Diagnosehilfe
    Was für ein Aquarium besitzt du? (Maße, Liter)
    Wie wird es beleuchtet?
    Wie alt sind die Leuchtmittel? Beleuchtungszeit?
    Werden Reflektoren verwendet?
    Wasserwerte: NO3, PO4, CO2, Temperatur, GH, KH, CO2 mg/l
    Fischbesatz? Sind Algenfresser im Aquarium?
    Seit wann ist das Aquarium in Betrieb?

    Welches Filtermaterial wird verwendet?

    Wie oft wird ein Teilwasserwechsel durchgeführt?
    Welche Menge wird gewechselt?
    Sind raschwüchsige Pflanzen vorhanden? Schwimmpflanzen?

    lg Ferdl
     
    #2 23. September 2011
  4. Helena30
    Helena30 Mitglied
    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ferdl,

    50l, Neonröhre von dennerle, erst gkauft, was sind reflektoren?, wasserwerte hab ich leider noch nicht, muss mir so ein Messgerät besorgen;
    4 Guppys, 6 Neon,
    seit 3 Wochen
    Filter ist selbst gebastelt, Schaumstoff und Kunststoffröhrl mit Plastikschlauch
    1x hab ich bis jetzt ein Drittel gewechselt, Pflanzen Javafarn und ein Gras (weiß leider den Namen nicht)
    es ist mein erstes Aquarium und hab mich auch im Geschäft erkundigt, aber von 3 Verkäufern hat mir jeder etwas anderes erzählt.
    Jetzt hoff ich das ich hier ein paar Tips bekomme!
    glg
     
    #3 23. September 2011
  5. Ferdl+Sonja
    Ferdl+Sonja Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 16
    Hallo,

    sind Schwebealgen.
    Lies dich mal unter "Nitritpeak"
    sowie "Aquarium einfahren" etwas ein.
    Momentan kannst du nur Wasserwechsel machen, wöchentlich 50%
    Sehr wichtig wäre auch ein Nitrit-Tröpfchentest.
    Wieviel fütterst du?
    Zu viel Futter führt zu vielen Schnecken.

    lg Ferdl
     
    #4 23. September 2011
  6. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Helena!

    Wollte dich herzlichst Willkommen heissen.

    Den rest hat dir Ferdl schon geschrieben.
     
    #5 24. September 2011
  7. Fabi
    Fabi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo!
    du könntest dir auch netzschmerlen oder kugelfische besorgen die fressen die schnecken und das ,,grünliche" sind algen.
    mgf fabian
     
    #6 25. September 2011
  8. j.j.
    j.j. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Alpen
    Sch..Tipp.
    Die einen werden zu groß für das Becken.
    Die anderen fressen nach den Schnecken womöglich die anderen Fische.
     
    #7 25. September 2011
  9. Fabi
    Fabi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo torsten,
    wenn man kugelfische genug füttert fressen sie nicht die anderen.
    lg fabian
     
    #8 25. September 2011
  10. Ferdl+Sonja
    Ferdl+Sonja Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 16
    Hi Fabian,

    das sind genau die Tipps die keiner braucht. :x

    Ferdl
     
    #9 25. September 2011
  11. Helena30
    Helena30 Mitglied
    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    danke für die Antworten!
    Hab gestern einen Wasserwechsel gemacht und jetzt passt ois wieda! hab dann glei an Wasswetwst gmacht, folgende Werte sind rauskommen:
    ph - 8
    kh 0-1° dh
    no² <0,3 mg/l
    20° Wassertemperatur

    werd den Test jetzt wöchentlich machen.
    Gefüttert werden die Fische alle 2 Tage, manchmal auch jeden Tag 1x.

    Und Helena futtert brav! :wink:

    Schönen Tag no! Lg Tamara
     
    #10 26. September 2011
  12. Anzeige