Kampffisch

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Annaleinxxx, 24. Oktober 2011.

  1. Annaleinxxx
    Annaleinxxx Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Ulrich am Pillersee
    Hallihallooo!

    hab ein 60l Nano cube von sera geschenkt bekommen.
    Wollte jetzt mal nachfragen wie es mit der haltung eines Kampffisches in diesem becken so aussieht!
    Das heißt ich würde gerne Auskünfte erhalten über die Bepflanzung, haltung, Futter und Dekoration!
    Auch sonstige Tipps und Tricks wären hilfreich!
    Ach ja, und mit kampffisch meine ich einen betta splendens!
    Finde den wünderschön, wie wahrscheinlich viele andere auch! :wink:
    Was mich auch sehr interressieren würde wäre welche Bodenbewohner ich einsetzen könnte!

    Lg Anna :wink:
     
    #1 24. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Anna!

    Kampfische mögen es gerne sehr verkrautet.
    Eine Schwimmpflanzendecke Nix oder Hornkraut lose herumtreibend lieben Kampffische.

    Als Bodenbewohner kannst du so gut wie alles einsetzen. Die Fische dürfen nur nicht aggressiv sein, wie z.B Barsche.
    Garnelen sind mit Vorsicht zu geniesen, da manch ein Kapfisch sie zum fressen lieb hat.
     
    #2 24. Oktober 2011
  4. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hallo Anna!

    Bin zwar jetzt nicht der überdrüber Experte aber ich weiß etwas.

    Betta splendens würde ich in 60 Liter nur allein halten, ein Männchen. Ob sich noch ein Weibchen ausgeht, muss jemand anderer antworten. Dazu einsetzen kannst du am Boden z.B.: Panzerwelse. Wasser eher weicher und saurer, aber nicht zu sauer. Auch eine allzu starke Strömung solltest du vermeiden. Viele Pflanzen dazu geben, auch Schwimmpflanzen. Ev. geht sich auch noch ein Schwarm kleinerer Salmler aus, aber du musst bedenken: Kampffische sind Einzelgänger.
     
    #3 24. Oktober 2011
  5. painkiller
    painkiller Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    boah der sieht superscharf aus !

    ich habe nur gelesen, das sich mehrene männchen nicht untereinander vertragen. ich glaube 1 männchen und 2 weibchen.
    (aber die meisten hier wissen das viel besser als ich !)

    http://www.kampffische.com/
     
    #4 24. Oktober 2011
  6. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Mist, jetzt war Oli mal wieder schneller.
     
    #5 24. Oktober 2011
  7. Crowntail Kampffisch
    Crowntail Kampffisch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 2.
    Hi , ich finde denn 60er cube sehr gut geeignet für einen Kampffisch :^^: , andere Fische wollen eher eine grosszügiger Kantenlänge .

    Auf 23 - 26 grad achten ; mehr ist auch überhaubt kein Problem für ihn , alles andere sagte eh schon Oli .. Garnelen kommen in Frage , mit viel moos und generel viel bepflanzung denn ein Kampffisch ist nicht soo schnell und wendig .

    lg : harald
     
    #6 24. Oktober 2011
  8. Annaleinxxx
    Annaleinxxx Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Ulrich am Pillersee
    hallo,

    erstmals danke für die antworten...ja painkiller der sieht wirklich cool aus! :wink:
    ich möchte eigentlich keinen weiteren schwarm dazusetzen...möchte ein reines kafi becken haben... :)
    ja und welche Arten von Panzerwelsen würdet ihr mir empfehlen?
    Ich würde schon gerne 1 Männchen und evtl 1-2 Weibchen einsetzen..
    Wisst ihr ob es eigene Bezeichnungen für die bettas mid den aufstehen flossen gibt?

    Lg anna
     
    #7 24. Oktober 2011
  9. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Nein das ist falsch.
    Das hört man immer wieder vom Händler. Schlieslich will er die Weibchen ja auch an den Mann bringen.

    Kampfische sollten nur zur Zucht verpaart werden.

    In einem Becken dieser grösse würde ich zu Panda Panzerwelsen raten.
     
    #8 24. Oktober 2011
  10. Crowntail Kampffisch
    Crowntail Kampffisch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 2.
    damits auch eingehalten wird ( hoffentlich ) :^^: finds auch schade "irgendwie " aber dauerhaft kann man nur EINEN Kampffisch halten . Höchstens du hast Ausweichbecken .
     
    #9 24. Oktober 2011
  11. Theresa
    Theresa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2540 Bad Vöslau
    Servus Anna,

    Jeder Betta splendens - egal welche Farbe und Flossenform - stellt seine Flossen auf, wenn er einen Kontrahenten sieht (oder halt sich selber in einem Spiegel).
    Und jeder Betta splendens lasst in allen anderen Situationen (also 99,9% der Zeit) seine Flossen hängen.

    lg
    Theresa
     
    #10 24. Oktober 2011
  12. Anzeige