kokosnussschalen

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Novi, 5. Juli 2004.

  1. Novi
    Novi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ICQ:
    310502160
    schgrüße!

    wie vielleicht schon bekannt, hab ich purpurprachtnachwuchs in meinem aquarium.
    ich würde gern noch ein paar mehr versteckmöglichkeiten bieten und habe daher in meiner alten "aquarium krimskrams kiste" jestöbert.
    dabei viel mir eine halbe kokosnusschale in die hand...
    so nun meine frage:
    ich weiß, dass ich die schale vor sehr sehr langer zeit- so um 1994 mal ne weile (min. 2 jahre *hust) im wasser hatte, sie dann aber wegen angeblicher gefahr für die wasserwerte wieder entfernt hatte (weiß jarnicht mehr woher/ bzw von wem die "erleuchtung" kam).
    war die angst berechtigt und ich sollte sie lieber nicht benutzen oder kann ich sie als weitere versteckmöglichkeit für den nachwuchs nutzen?

    ps: wenn das jetz wieder det falsche forum war- tuts mir leid- irgendwann werd aber auch ich mich noch an die ordnung gewöhnen ;-)
     
    #1 5. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy Novi.

    Ich denke das Forum passt.

    Die Kokosnusschale ist meiner Meinung nach kein Problem für ein Aquarium. Hab selber drei in meinem großen und eine in meinem kleinen Becken.

    MfG Bernd

    1)Bist du der Berliner?
    2)Wenn "ja", schreibt ihr immer alles mit "j"?
    3)Wenn "1" mit "ja" beantwortet wird, magst du die Ärzte?
     
    #2 5. Juli 2004
  4. Novi
    Novi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ICQ:
    310502160
    hehe

    *grins

    okay, spätestens jetzt passt das forum nicht mehr, aber ok!
    joa, bin schon sone berlinerin und warum ich so komisch schreibe?
    hmm, wat man sich eben eenma anjewöhnt hat, kricht man schlecht wieder wech. schreib allerdings -zugegeben- krasser als ich eigentlich spreche.

    ärzte- ab und zu mal, aber sicherlich nicht regelmäßig und meist zufällig

    so und um diesen eintrag noch fischtauglich zu machen:
    hab jetz die kokosnussschale drin und mama und papa barsch haben mit babybarsch1, babybarsch2, babybarsch3, bab....
    das neue domizil bezogen
     
    #3 5. Juli 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo,

    ich muss eben noch eine Frage von mir unterschmuggeln:

    muss man mit derKokusnusshälfte irgendetwas machen bevor man sie ins Aq gibt?Kochen?Diese "Fäden" die da immer dranhängen abziehen?
     
    #4 6. Juli 2004
  6. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Ich schleif sie immer ab und schau das die Ränder abgerundet sind damit sich die Fische nicht verletzten. Ich schau das die Nuss immer ganz glatt ist weil sich ja die Welse darauf und drinnen breitmachen. Dann koch ich sie noch aus (wegen der Farbe und dem Auftrieb). Das wars.

    MfG Bernd
     
    #5 6. Juli 2004
  7. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Meine Ancistrus lieben die Kokosnuss abzu"nagen", vorallem die weißen Fäden! Ist dieKokosnuss dann glatt wills keiner mehr haben außer meine Garnelen! Abkochen würd ich sie trotzdem, wegen dem Kokosfett!

    lg
    Alex
     
    #6 6. Juli 2004
  8. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo,

    danke , ich habe noch eine halbe Kokusnussschale ich glaube ich schleife den Rand, koche sie /wie lange eigentlich? :oops: ) und tu sie dann mal ins Aq.

    Mal gucken :shock: ob meine beiden anci die mögen.
    Oder meine corys.
     
    #7 7. Juli 2004
  9. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Hmm, also ich hab meine nur vom lästigen Fruchtfleisch befreit und dann bin ich beim Abwaschen mit einem Drahtwaschl grob drübergefahren. Ich hab zwar nur Ancistren und Heterandria Formosa, aber die haben kein Problem mit den weißen Fasern, im Gegenteil...
     
    #8 7. Juli 2004
  10. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    mit dem Auskochen verhinderst du eine übermässige Braunfärbung des Aquariumwassers. Auch wenn das den Fischen nicht schaden wird möchte mancher/e das vielleicht nicht haben.
    Koche sie 2x für 10 min aus, das dürfte dann sicher gut passen so.

    Lg
    Jürgen
     
    #9 7. Juli 2004
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    ok, danke! :wink:
     
    #10 8. Juli 2004
  12. Anzeige