meine kokusnuss hat weiße flecken?!!?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von lola, 30. August 2004.

  1. lola
    lola Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde (bei Berlin)
    habe seit 1 1/2 tagen eine kokusnuss in meinen becken,die haben aber jetzt weiße flecken,so weiße kleine punkte...ist das jetzt noch rest kokus,ich hab sie doch abgekocht ca:halbe stunde, weiß jemand was? bitte bitte mach mir sorgen...
    danke schonmal
    mfg:lola :seltsam:
     
    #1 30. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Grüss Dich....

    Kleiner Scherz:

    Wenn deine Kokosnuss ein Fisch wäre würd ich auf Ichtyo - Krankheit (Weissflecken) Tippen aber leider ist sie ja nur ne Nuss!

    :wink: Muuaaahh! :wink:


    Sorry da müssen unsere Profis her!

    Dominik
     
    #2 30. August 2004
  4. lola
    lola Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde (bei Berlin)
    tja, aber wie gesagt is ja ne nuss...wenn die profis sich hier mal nelden könnten?!!...wäre ich sehr dankbar.
    es sind keine flecken mehr dazu gekommen aber sie gehen auch nicht weg,..meine fische leben auch noch alle. aber was ist das nur?!!
     
    #3 31. August 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Habe es gestern auch einen kokusnuss gekauft, ein freund von mir hat schon 18 Jahre Fische. Er hat mir gesagt man soll den Kokusnuss 2 Std heiss kochen lassen, dann kurz in den backofen kurz anbacken u danach wieder 2 Std heiss kochen lassen.Abkühlen lassen und in ein Wasserbehälter geben und 1 Tag drinnen lassen,d ann in den Aquarium geben, so verhindert man den Schimmel.
     
    #4 21. September 2004
  6. jones
    jones Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    AOL:
    jones
    ICQ:
    290395781
    Wurzeln und Kokosnüsse 1-2 std. kochen dann einen Tag wässern, wenn man keine welse im becken hat die haare aubbürsten und dann erst ins Wasser! Mfg Jonas
     
    #5 21. September 2004
  7. lola
    lola Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde (bei Berlin)
    hi an euch alle,danke das mir doch noch ein paar geantworted haben aber ich habe die kokusnuss jetzt seit ein paar wochen drin und den fischen geht es gut. ich habe sie ne halbe stunde abgekocht. ich habe mal versucht die flecken abzuschrubben aber es ist mir nicht ganz gelungen, ist das denn jetzt irgendiwe schädlich?wie gesagt meinen fischen geht es gut, und der zoofachverkäufer meinte auch es sei nicht schädlich.
    danke lola
     
    #6 21. September 2004
  8. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.806
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Hallo Lola

    Erklär mal etwas genauer. Zwischen vier und zehn (in etwa) Flecken?

    Rund? Weiß? Durchmesser ca. 2 - 3 mm? - Streichholzkopfgröße?

    Gruß aus Karlsruhe
    helmut
     
    #7 21. September 2004
  9. Neonos
    Neonos Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    89605679
    Hallo Leute

    also ihr habt tolle methoden eure Hölzer und Nüsse zu säubern bevor sie ins ebcken kommen -,-*
    meien Kokosnüsse hab ich ausgehüllt(komplett) kurz abgekocht und dann ab ins Becken
    meien Holzwurzeln solange gewässert bis sie untergingen und ab ins Becken , und es ist nie was passiert bis auf das die Holzwurzeln das Wasser trüben aber das ist wohl normal !

    meien Kokosnussschalen haben noch nie irgendwelche weißen Punkte aufweisen können . wo sind denn die weißen Punkte innen oder aussen?
    wenns innen ist wirds sehr warschienlich noch Kokosfleisch sein !, was aber nicht weiter schlimm sien sollte


    gruß
    Micha
     
    #8 21. September 2004
  10. lola
    lola Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde (bei Berlin)
    hallo helmut,
    ja du liegst genau richtig, sie sind klein,( wie du sagst in etwa streichholzgröße) sie sind weiß etwas hm...ja so 6- 10 pünktchen könnte passen und halt ca 0.5-0.6 cm klein.
    ich habe mal versucht sie abzuwaschen aber das ist mir nicht ganz gelungen,außerdem haben die grauenvoll gerochen, vielleicht muss das ja so sein(ich hasse ja eigendlich kokus vielleicht missfällt der geruch...?)
    ich hab sie ja vorher ausgehühlt und wie gesagt ca eine halbe stunde abgekocht...ob da jetzt noch kokusfleisch dran ist? ich dachte das geht dabei alles ab?...
     
    #9 22. September 2004
  11. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.806
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Morgen Lola

    Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege.

    Hast du eine Zebra - Rennschnecke in deinem Becken? Wenn ja, dann würde ich auf sie tippen. Fleisch der Kokosnuss glaube ich eher nicht.

    Gruß aus Karlsruhe
    helmut
     
    #10 24. September 2004
  12. Anzeige