pH-Wert Frage

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von skorador, 12. September 2004.

  1. skorador
    skorador Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neustadt
    WLM:
    skorador
    hallo erstmal,

    ich habe ein aquarium mit weißtorf als grund. ohne den weißtorf hatte mein wasser einen pH wert von 8. Jetzt hat es einen von 4,5.
    Wie kriege ich den pH wert auf natürliche weise wieder auf 6,5 - 7?
    Wäre für jedliche tips mehr als dankbar :)
     
    #1 12. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ähm naja... normal ist die frage ja umgekehrt... also wie senk ich... erhöhen kann man zb durch häufige wasserwechsel wenn dein lw einen höheren ph-wert hat... ansonsten muss ich mal nachschaun... aufsalzen ist glaub ich eine möglichkeit (wobei ich jetzt nicht weiss ob sich das auf ph oder nur auf gh und kh oder beides auswirkt... hatte das problem noch nie)... die frage, die sich mir allerdings stellt: warum ahst du torf als bodengrund? und vorallem: ist das überhaupt gut?... soweit ich weiss erschöpft sich der torf nach einiger zeit... und ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es ideal ist, das zeug am boden zu haben...
    bin schon gespannt was die andren dazu sagen
    lg shary
     
    #2 12. September 2004
  4. Viktor
    Viktor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    10.737
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien - 21. Bezirk
    Hallo!

    Da gibt es eine einfache Lösung: Gib den Torf raus. Denn der ist der Grund für den niedrigen pH-Wert.
     
    #3 12. September 2004
  5. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    RE: pH-Wert anheben

    Hallo Skorador!

    Hast Du denn auch noch Fische in dem Becken oder war das ein Testflug?
    Erzähl' doch, wieso Du Torf als Bodengrund nimmst?
    Und: Der pH-wert steigt dann wieder, mit jedem Wasserwechsel. Anders würd ich's nicht machen, wenn Du da auch noch ein pH-wert-anhebendes Mittelchen reingiebst, fährt der pH Achterbahn und Deine Fische (so die die 4.5 ausgehalten haben) fahren über den Jordan.
    Wenn Du keinen ernsthaften Grund hast, Torf als Bodengrund zu verwenden, gib' ihn raus.
    Phuu - auf was für Ideen die Menschen hier kommen ;-) :shock:

    Servus!

    Leo
     
    #4 12. September 2004
  6. skorador
    skorador Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neustadt
    WLM:
    skorador
    klar kann ich das erklären :)

    ich hab mir also ein aquarium gekauft um darin eine gewisse pflanzen (aldrovanda vesiculosa) zu züchten. für deren Aufzucht benötige ich einen Untergrund aus Weißtorf, welcher dann mit Quarzsand ergänzt wird. Deshalb ist der Weißtorf drin. Wenns nicht anders geht, mach ich halt nen Wasserwechsel.

    Das Aquarium ist natürlich erstmal Fischfrei, weils mir ja haupsächlich auf die Pflanze ankommt :) wenn sich dann ein gutes ökosystem eingependelt hat, werde ich noch Fische oder andere Wasserlebewesen hinzufügen :)
     
    #5 12. September 2004
  7. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Die Pflanze

    Hallo skorador!

    >>baffbin<< Das Teil, das du ziehen willst ist ja eine echte Rarität!
    Schön! 8)
    Hab' mich im Netz schlau gemacht:
    Zitat:
    "Wächst wurzellos im Wasser, allerdings sollte auf dem Grund eine Torf/Lehmschicht und Tonscherben möglichst mit verrottenden Binsen vorhanden sein. PH Wert bei rund 6. Leitfähigkeit und Nährstoffgehalt möglichst niedrig. Aldrovanda reagiert angeblich empfindlich auf Algen. Erfordert oft einige Versuche, bis man den Trick raushat. "

    So wie ich das sehe, wärst am besten beraten, wenn Du den Torf rausgiebst und das ganze neu aufsetzt - Dabei einen Bodengrund machen, der einen Teichgrund simuliert, und wenn Torf, dann einen "ausgewässerten" (keine Angst, der säuert dann auch noch, aber nimma so stark) etwas Laub und wie oben zitiert getrocknete Binsen/Sauergräser. Der Thrill wird bei dem Bodengrund der sein: wie macht man das mit Feinsand&Lehm, ohne daß das organische Material darin "erstickt" und zu faulen anfängt. Nährstoffgehalt und Leitfähigkeit niedrig - Regenwasser würde sich da anbieten. (über Aktivkohle aufbereitet)
    Und wenn Du das hinkriegst, mit der "Fleischfressenden Pflanze" - schreib' uns doch einen Artikel ins Pflanzenforum - das wird auf reges Interesse bei den Biologen&Botanikern unter uns stoßen!

    Servus!

    Leo

    Aja: wie machst Du die Beleuchtung für die Pflanze - gibt's da schon so was wie Erfahrungswerte?
     
    #6 13. September 2004
  8. skorador
    skorador Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neustadt
    WLM:
    skorador
    hallo Leo,

    mit der Beleuchtung hat sich soweit ich weiß Tageslicht von früh bis mittag als ausreichend bewehrt. Deshalb steht mein Aquarium auch an einem Südost Fenster. Man kann dem ganzen allerdings noch mit einfachen Pflanzenlichtlampen nachhelfen (so zumindest behaupten die Tschechen, die sozusagen die Pioniere von Aldrovanda Vesiculosa sind).

    Das Aquarium hab ich jetzt komplett neu gemacht. Hatte ja zum Glück noch Torf in einem anderen Bottig liegen. Darauf hab ich ne Schicht groben Aquariumquarzsand gedrückt. Das Wasser ist jetzt glasklar. Dazu habe ich dann noch 2 Tontöpfe zerbrochen und eingelegt. Außerdem habe ich (ein Versuch!!!) anstelle der verottenden Binsen (die man ja ende winter sammeln soll) so ein "tropische Holz" genommen (auch in aquarien für diskusfische). Da ich den tropischen Typ dieser Pflanze züchten möchte halte ich das für möglich, da es ja auch die von den Binsen abgebende "Huminsäure" abgibt.

    danke für euere tips,
    skorador
     
    #7 13. September 2004
  9. Anzeige