[ROOKIE braucht Tipps von Profis] Skalare/Guramis/Welse !

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von kristijan2009, 16. Dezember 2017.

  1. axl2001
    axl2001 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Wie lange läuft dein Becken? Nitrit bildet sich erst nach ca. 2-4 Wochen je nach Größe.

    Mit was misst du (Tröpfchentest oder Stäbchen)?
     
    #31 9. Januar 2018
  2. Anzeige
     
  3. kristijan2009
    kristijan2009 Mitglied
    Registriert seit:
    16. Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Becken läuft jetzt 2 Tage. Ich messe mit Tröpfchentest.



    Leute !

    Morgen kommen die ersten Fische rein ! Wann soll ich mit dem Becken reinigen,Mulmabsauger,Wasserwechsel starten ? Erst wenn sich nitrit gebildet hat ? Oder täglich 10% wasserwechsel und jeden 3ten Tag mulmabsauger verwenden ? Oder ist das schon alles zu früh und zu viel ? Sollte ich nitripeak abwarten und dann handeln ?
     
    #32 10. Januar 2018
  4. levento
    levento Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Oktober 2016
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Korneuburg
    Lieber Kristijan!

    Warum willst du denn schon morgen (!) die ersten Fische reinsetzen? Das würde ich wirklich nicht machen. Erfahrene Aquarianer können das und wissen, worauf sie sich da einlassen, aber als Anfänger wär mir das Risiko viel zu hoch.

    Dein AQ steht erst knappe 3 Tage. Da haben sich noch laaange nicht all die nützlichen Bakterien gebildet, die es braucht, um stabile Wasserwerte hinzubekommen. Erst muss die ganze Nitrifikationskette in Gang kommen. Wenn du jetzt Fische einsetzt und dir steigt das Nitrit unkontrolliert an, ist das für die tödlich! Es ist auch nicht so lustig, ständig Wasser zu wechseln um das Nitrit zu verdünnen. Das ist doch nur Stress, auch für die Tiere!

    Normal dauert es gute 3-6 Wochen, bis das Becken halbwegs eingefahren ist und man mit dem Erstbesatz anfangen kann!

    Keinesfalls solltest du jetzt irgendwie ins System eingreifen! Kein Mulmen, kein "Becken reinigen" (was verstehst du darunter überhaupt?), lass ja den Filter in Ruhe! Wasserwechsel ist eigentlich auch nicht nötig, manche machen trotzdem ab und zu (auch keinesfalls täglich!) mal einen. Wenn du so stark eingreifst und das Becken "zu sauber" hältst, können sich der Biofilm, die Bakterien die es braucht, nicht bilden!

    Ich rate dir an, dir das mit den Fischen nochmal zu überlegen.

    Liebe Grüße
    Nadine
     
    #33 10. Januar 2018
  5. kristijan2009
    kristijan2009 Mitglied
    Registriert seit:
    16. Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ja da gebe ich dir Recht ! Jedoch habe ich davor starter+filterbakterien verwendet von BAM. Ich habe leider nur schlechtes über solche bakterien gehört wie ,,das ist doch nur geldmacherei" ,,die Bakterien überleben eh nicht" etc. vlt stimmt das auch. Bei mir jedenfalls denke ich hat es bis jetzt funktioniert ? Ich messe 2x täglich und habe 10% ww gemacht gestern. PH ist bei 6-8.0, nitrit und nitrat bei 0. Nur dgH ist bei mir hoch 16-20....

    Die Fische machen eigentlich einen sehr munteren und gesunden Eindruck. Nur ein gold honiggurami ist immer beim filter ganz oben und isoliert sich....kommt nur selten runter zum futtern.
     
    #34 13. Januar 2018 um 10:43 Uhr
  6. kristijan2009
    kristijan2009 Mitglied
    Registriert seit:
    16. Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Kann mir vielleicht jemand sagen was für ein skalar das ist ? Habe ein jungskalar mix geholt 2x. Der eine ist ein Zebra skalar denke ich mal aber keine Ahnung vom anderen. Hier auch das Bild vom Aquarium. Nur bin ich mir nicht sicher ob ich es zuuuu viel vollgepackt habe mit Höhlen etc. ?

    Skalar


    Der Skalar ist weiß mit einer rötlich-orangen Kopfmusterung. Konnte nichts im Internet finden was das für einer ist.
     
    #35 13. Januar 2018 um 10:47 Uhr
  7. levento
    levento Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Oktober 2016
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Korneuburg
    Hallo Kristijan!

    Also dein Aquarium steht jetzt seit 5 Tagen, seh ich das richtig? Und weil du Starterbakterien reingegeben hast und noch kein Nitrit entstanden ist, glaubst du, dass die funktionieren?

    Nunja. Meiner Erfahrung entspricht es nicht. Aber vielleicht haben andere da schon bessere Erfahrungen gemacht. Gute Produkte gibt es ja, die die Einfahrzeit wirklich verkürzen können, dennoch hätte ich pers. niemals so früh Fische eingesetzt.

    Ich drücke dir und vor allem mal den Fischen ganz fest die Daumen, dass das nicht schief geht. Welchen Nitrittest verwendest du denn? Ich empfehle dir den von JBL, der ist recht genau und die Skala fängt schon früh an.

    Dein PH-Wert irritiert mich, was heißt 6-8?

    Ich finde dein AQ hübsch und definitiv nicht zu vollgepackt. Ich würde dir aber noch anraten, dir mindestens nochmal so viele Pflanzen zu holen, wenn nicht sogar mehr, jetzt sind es mE viel zu wenige...

    Also Toitoitoi und viel Freude mit den Fischen!
    lg Nadine
     
    #36 13. Januar 2018 um 21:32 Uhr
  8. Anzeige