Was wenn man nicht jeden Tag zuhause ist?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von Nightwish78, 14. Juli 2003.

  1. Nightwish78
    Nightwish78 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bgld
    ICQ:
    208949279
    Hallo!

    Hab mir vor ein paar Tagen ein "Mini-Aquarium" (50x25x30) zugelegt. Leider hab ich nicht daran gedacht, daß ich ja immer grad ein paar Tage pro Woche zuhaus bin. Bis jetzt sind nur Pflanzen drinnen, das heißt mein Problem ist zur Zeit, wie mache ich das mit dem Licht??? Wenn dann mal Fische dazu kommen heißt es dann natürlich, wer füttert mir meine kleinen Freunde wenn ich nicht da bin??? Fragen über Fragen... aber vielleicht kann mir ja jemand helfen?!

    Danke Ariane
     
    #1 14. Juli 2003
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Re: technische Hilfen zur Automatisierung

    Hi Arü ;-)

    Neben der Technik die 24 Stunden am Tag "läuft" (Filter, Heizer) kannst Du Dein Becken einigermaßen automatisieren, damit Du nicht immer "onfish" :mrgreen: sein mußt.

    1. Zeitschaltuhr: sehr praktisch, billig, unverzichtbar; mechanisch oder digital, je nach Vorlieben; Du stellst "Deine" Tageslänge ein, die mindestens 11,5 Stunden betragen soll und max. 13 Stunden betragen kann. Dabei lässt sich der Tropentag auch unabhängig von unserer Tageslänge programmieren: Fische und Pflanzen passen sich dieser künstlichen Tageslänge an.
    Z.B.: Beleuchtungszeit von 11.00 h bis 23.00 h, Beleuchtungsdauer 12 Stunden mit einer "Mittagspause" von einer Stunde, oder "Lichtan" auch später und dafür "Lichtaus" um Mitternacht, wenn Du ein Nachtvogel bist und nachts gerne dem Treibem im Aquarium zuschaust.
    Mit der Zeitschaltuhr hast Du das Problem nicht, dass Du unterschiedliche Tageslängen hast, mal so, mal so, sondern jeden Tag die exakte Stundenanzahl.

    2. Futterautomat: sehr praktisch, teuer, für Urlaube oder Abwesenheit bis max. 2 Wochen unverzichtbar; Du stellst die individuelle Futtermenge ein, die Deine Fische benötigen. Mehr ist nicht notwendig.
    Es gibt eine Reihe von Modellen, darunter recht billige und ziemlich teure. Vergiss die billigen Geräte, das Futter verschimmelt Dir nach wenigen Tagen. Gut bewährt hat sich der Futterautomat von Eheim mit einer rotierenden Trommel (kostet etwa € 40,00). "Nachteil" dieses Gerätes: man kann nur eine Futtersorte verabreichen. Wenn Du Dich für ein Granulat als Hauptfutter entscheidest funktioniert der wunderbar.
    Vorteil dieses Gerätes: die exakte Dosierbarkeit von Granulatfutter; Batteriebetrieb; Belüftung des Futters mit einem Mini-Ventilator, der ein Verkleben oder Verschimmeln verhindert;

    Lg
    Jürgen
     
    #2 14. Juli 2003
  4. Christian78
    Christian78 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    ICQ:
    205640597
    Hallo!

    Ich bin von 13 Stunden Licht nicht sehr überzeugt.Mit 12 Stunden hast du schon das obere Max. erreicht meiner Meinung nach.
    Ich hab mein 112l Becken von 10:00 - 22:00 hell.
    Zum Thema Mittagspause:
    Es gibt Meinungen das man es den Fischen nur zu recht machen kann zu Mittag das Licht für 2-3 Stunden abzuschalten.Laut Aussagen soll in den Tropen zu Mittag der Himmel oft sehr bewölkt sein und es regnet dort auch öfters.Wäre also "pro" für eine Artengerechte Haltung.
    Wobei du aber schaun solltest ist das das Licht unbedingt min. 2 Stunden ausbleibt,weil erst nach so einem Zeitfenster auch die Pflanzen was davon mitbekommen.

    Viel Spass

    Christian
     
    #3 23. April 2004
  5. Aquarianer112l
    Aquarianer112l Mitglied
    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    zetschaltuhr und futterspender sind bombig klasse empfehl ich jeden urlauber 8)
     
    #4 1. Juli 2004
  6. Anzeige