Was würdet ihr sagen?

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von andrea070778, 24. August 2004.

  1. andrea070778
    andrea070778 Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,

    mein AQ läuft jetzt seit dem 29/07. Nitrit Peak ist vorbei.
    Bestückt ist es mit diversen Pflanzen, einer Wurzel und 3 Höhlen.
    Am Boden befindet sich feiner Kies (1-2mm).

    Am Samstag sind 5 Oto's eingezogen, heute 6 kleine Panzerwelse. Da ich gelesen habe, das sowohl Sand als auch feiner Kies für Panzerwelse gut
    ist: Könnte ich ihnen eine kleine Plastikschüssel mit Sand hineinstellen?

    Welche Fische könnte ich noch dazu setzen?
    Eine oder höchstens zwei Arten noch. Will ja keine Fischsuppe..... :coffee:
    Die WW sind in der Signatur ersichtlich.
     
    #1 24. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Andrea,

    erst mal willkommen im Forum!

    Die Plastikschüssel würde gehen, eine Frage ist halt, ob das optisch auch gut kommt.
    Allerdings gibt es viele Möglichkeiten, eine "Badewanne" für die Fischies zu bauen. Du musst nur vorsichtig sein, dass die dann nicht den Sand rauswirbeln und dir somit eine "hartwerdende" Sand/Kies Mischung erzeugen.

    Zu den Fischen - erst mal die gute Nachricht. Du hast eigentlich optimale Wasserwerte, sofern du nicht gerade auf Hartwasserfische (Mollies, diverse Chiliden, usw.) stehst.
    Anders gesprochen, du hast optimale Voraussetzungen ein sehr breites Spektrum an Fischen zu halten.

    Das war irgendwie aber auch schon die schlechte Nachricht!
    Denn es ist echt schwer, dir zu sagen, was du nehmen sollst!

    Ich würde (habe es so) westafrikanische Zwergchiliden nehmen! Die sind super, weil......

    Vergiss es, es hängt zu viel von dir ab.
    Was erwartest du vom Becken? Richtig Action, was ruhiges, wo Schwärem bunter Bewohner herumziehen, was spannendes, wo man immer wieder suchen muss in welcher Höhle sich wer versteckt.....

    Meine Frau z.B. hätte gerne Keilfleckbarben,
    a.) weil sie ihr gefallen
    b.) weil sie es schön findet so einen Schwarm durchs Becken ziehen zu sehen

    Ich stehe wirklich auf diese "Neutralwasserbarsche"
    a.) weil sie schön sind
    b.) weil sie ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten haben
    c.) weil wegen b richtige kleine "Persönlichkeiten" im Becken schwimmen

    Sag mal, in welche Richtund du dir dein Becken vorstellen würdest!

    lg

    Manfred
     
    #2 24. August 2004
  4. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi

    Du kannst die Schüssel so im Kies eingraben, dass nur der Rand oben etwas rausguckt (damit der Sand net ins ganze Becken kommt) und mann den Rest net sieht. Schwubs diewubs hast nen Cory-Spielplatz :sheep:

    Mfg SImon
     
    #3 24. August 2004
  5. andrea070778
    andrea070778 Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich dachte mir, wenn ich das Plastikgefäß mit ein paar Pflanzen drumherum dekoriere, wird es nicht sehr auffallen.

    Lieber wären mir etwas größere und ruhigere.
     
    #4 24. August 2004
  6. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    sehr gut würde ein schwarm neontetra passen (keine roten neons - sind zu empfindlich) bei deiner beckengrösse ruhig ca. 20 stk. und vielleicht noch ein pärchen südamerikanische zwergbuntbasche (Schmetterling oder Borellis).

    damit wären alle fische aus südamerika :).
    bei den keilfleckbärblingen sollten keine ruhigen fischarten wie südamerikanische zwergbuntbarsche oder skalare dazu auch die oto's wird man dann nicht mehr so häufig sehen.
     
    #5 24. August 2004
  7. andrea070778
    andrea070778 Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,

    als ich heute den Sand für die Cory-Spielwiese kaufen war (sie haben
    sich sofort reingestürzt und ihre Nase reingesteckt) fiel mein Auge
    auf Fadenfische.

    Wie sähe es damit für mein AQ aus?
     
    #6 25. August 2004
  8. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    prinzpiell sind fadenfische kein problem, 1 männchen 2 weibchen in diesem verhältniss, für eine dichte bepflanzung sind diese fische genau das richtige!!!
     
    #7 25. August 2004
  9. Anzeige