Wasserwerte

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von dako1981, 16. Juli 2004.

  1. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    Hallo,

    habe heute zum ersten mal meine Wasserwerte getestet. Einige Werte sind ziemlich hoch. Mein AQ läuft seit fast 4 Wochen und Fischis sind auch schon drin.

    Welche Werte sind besonders kritisch und sollte ich beobachten und wie kann ich diese geg. senken ?!?

    NO2 = 20
    NO3 = 5
    GH = 18
    KH = 17
    PH = 8

    vielen dank für eure antwort

    gruss
    david
     
    #1 16. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Wolfgang
    Wolfgang Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lustenau, Vorarlberg
    NO2 auf 20???? Ich hoffe stark das du dich da verschrieben hast. Werte über 0,3 sind schon sehr giftig für die Fische.

    Bei den meisten anderen Werten kommts drauf an was für Fische du hast. Da hat jede Art so ihre Vorlieben. Poste doch mal dein Besatz. Evt. die Werte deines Leitungswassers und mit was du misst (Tropfen, Streifentest)
     
    #2 16. Juli 2004
  4. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    ja hab mich vertan

    NO3=20
    NO2=5


    besatz:

    8 guppys
    10 Kardinalfische
    2 afrik. Schmetterlingsbuntbarsche
    2 Neon
    1 blauer antennenwels
     
    #3 16. Juli 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo Dako.

    NO2 5!!!?? :shock: Taumeln Deine Fische nicht???Die müssten doch schon vergiftungserscheinungen haben. Schnellstens 50%, wenn nicht mehr, Wasserwechsel; morgen nochmals. NO2 ist sehr giftig für Fische. Morgen nach dem Wechsel bitte nochmals testen, welchen Test hast Du?
    lg
    Samira
     
    #4 16. Juli 2004
  6. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    also eigentlich verhalten die sich ganz normal
    ausser, dass die guppymännchen die weibchen jagen.

    ich habe JBL 5 in 1
    und zusätzlich pH Test von Sera

    mach gerade nen wasserwechsel mal schaun wies
    danach aussieht
     
    #5 16. Juli 2004
  7. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo Dako.

    super, wie wolfgang schon sagte, sind werte über 0,3 schon giftig.
    Wünsche Dir alles Gute.
    lg
    Samira
     
    #6 16. Juli 2004
  8. Wolfgang
    Wolfgang Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lustenau, Vorarlberg
    Hoffe du kriegst dein NO2 in den Griff. Auf jeden Fall musst jetzt öfter testen und erst wenn dein NO2 dauerhaft unten bleibt (<0,1) dann die Tests mit längeren Pausen (1-2 Wochen, bzw. bei akutem Verdacht) wiederholen.

    Zum Besatz. Ich schreib dir mal die WW lt. meinem schlauen Buch dazu
    Temp zw. 20-25°
    GH 10-20
    ph um die 7

    Temp 18-22°
    GH 15°
    pH ca. 7

    lt. meinem Buch passen die nicht zu den oberen Fischen, weil Guppy und Kardinal zu lebhaft sind. Aber da können dir sicher andere hier weiterhelfen (bin auch eher Anfänger)

    Ich nehme an Neon-Tetra, das ist der wo der Blaue Strich oben bis knapp über Hälfte des Fisches geht und der Rote Strich darunter vom Schwanz bis zum Anfang der Bauchflosse.

    Temp. 22-24°
    GH 2-10
    PH 6 - 6,5

    Neons sind übrigens Schwarmfische, solltest meiner Meinung nach Aufstocken (ca. 10 Tiere) wenn das dein Aquarium zulässt.

    nix in meinem Buch
     
    #7 16. Juli 2004
  9. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi,

    der Antennenwels hat keine besonderen Ansprüche.

    Lg,
    Christian
     
    #8 16. Juli 2004
  10. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    ja die schmetterlingsbuntbarsche sind viel ruhiger als die anderen
    kommen sich aber mit den anderen nicht in die quere da die eh immer am boden vor sich hin glotzen und die ander mehr oben schwimmen
     
    #9 16. Juli 2004
  11. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    i kenn mi ja a ned aus

    aber i kann da was zu dem test sagen

    wir ham no so a 5in 1 Streiferl über ghabt und ham damit das wasser testet

    danach ham maeinen tropfen test gmacht.


    der einzigewert der überein stimmt is der ph wert.

    GH, KH streifen test auf 10 tropfen test bei 6
    no3 streifentest auf 50 tropfen zw. 12 und 25


    naja und zum no2 is eh scho genug gsagt worden


    also i find die tropfen tests voll witzig

    mach das jeden tag weil i das so lustig find :lol:
     
    #10 17. Juli 2004
  12. Anzeige