Aktivkohle nach medikamenten! Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von ToRif, 15. August 2004.

  1. ToRif
    ToRif Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hatte leider die pünktchenkrankheit in meinem aq als ich im Urlaub war!!!
    Meine Schwester hat Gott sei Dank gut reagiert und ich habe "nur" 2 Fische verloren! aber jetzt weiß ich eben nicht wie ich die Kohle verwenden soll umm die rückstände rauszukriegen! Der kölle-zoo typ meinte einen seidenstrumpf befüllen und vor den auslass des filters hängen! ist das ok?
     
    #1 15. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Tobias,

    das hängt stark von Typ des verwendeten Filters ab!
    Kannst du da mal Angaben machen?

    Wobei der Erste Schritt sind immer mal heftige Teilwasserwechsel.
    Und die Restbestände dann mit Aktivkohle.

    Aber wie gesagt, erzähl mal, welche Filter du hast!!

    lg

    Manfred
     
    #2 15. August 2004
  4. ToRif
    ToRif Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    #3 15. August 2004
  5. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Tobias,

    dann ist alles ganz easy!
    Das Teil verwendet eh von Haus aus AK-Elemente.

    Was du jetzt also tust ist folgendes:
    a.) du machst einen TWW von 50%
    b.) einen Tag später den nächsten wieder 50%

    Dann kaufst du dir so einen AK Einsatz für deinen Filter.
    Nach dem 2ten TWW gibst du ihn in den Filter.
    Nach 3-5 Tagen raus mit dem Teil.

    Wenn du immer so einen drinnen hast - jetzt einen neuen reingeben.
    Wenn du (wie ich) etwas anderes nimmst (ich habe z.B. BioTropStabi im Netz statt des AK drinnen) setzt du das wieder neu ein.

    lg

    Manfred
     
    #4 15. August 2004
  6. ToRif
    ToRif Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    o.k. vielen dank!!
     
    #5 15. August 2004
  7. Anzeige