Alte Fischmedikamente

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von Philipp, 22. November 2003.

  1. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Hallo!

    Ich habe heute ein paar alte Fischmedikamente bekommen. Wer kann mir sagen, ob die (noch) brauchbar sind?

    Da hätte ich mal
    1. "Heliosan" von Aqua-Zoo Wien gegen "95% aller bekannten Fischkrankheiten". Ist gegen Discus-Lochkrankheit, alle Pilzerkrankungen, Odinium, Bauchwassersucht, Neonkrankheit und Kiemenparasiten. Ablaufdatum steht keines drauf. Pulver

    2. "faunamor" gegen Ichtyo und bakterielle Begleitinfektionen. Ablaufdatum: Dez 94!!! ;-). Flüssigkeit.

    3.) Ektozon-Pulver. Kenn ich, ist aber mindestens gleich alt wie der Rest.

    Kann man diese Medikamente noch verwenden? Wenn nein - wie sind sie zu entsorgen?

    lg
    Philipp
     
    #1 22. November 2003
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Hallo Philipper!

    Ob die Medizin noch was taugt, wenn sie abgelaufen ist, weiß ich nicht.
    Wir Menschen sollten jedenfalls niemals abgelaufenes Zeug schlucken.
    Entsorgung: Bauhof. :gut: Bei uns in Hall gibts einen Gemeindebauhof, dort kann man "Gefährlichen Abfall" abgeben. Die nehmen auch so Sachen wie Ablaß-Motoröl, leere Batterien, eingetrocknete Lacke... und es kostet nix.
    Sonst fällt mir noch die Apotheke ein - eine ältere Dame war mal vor mir dran, und hat ihre Handtasche leergräumt - lauter abgelaufene Sachen, die Apotheke hat die Reste zur Entsorgung entgegengenommen...obwohl da offensichtlich richtige "Relikte" dabei waren.
    Und für den Fall, daß Du es nicht ernst nimmst: Hast Du keine böse Schwiegermutter?(grins! :wink: :wink: :wink: ) Obengenannte Mischung gäbe doch ein interessantes "Party-Getränk" ab (farblich meine ich)

    Servus!

    Leo
     
    #2 22. November 2003
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Re: abgelaufene Fischmedikamente

    Hallo,

    >> Phlipper

    Von Deiner Liste kannst Du noch verwenden:
    Ektozon --> nachdem es sich um eine Salzverbindung handelt unterliegt es keinem Ablaufdatum
    Faunamor --> bitte nicht mehr verwenden!
    Heliosan --> deto! Weg damit, wenn kein Ablaufdatum mehr sichtbar ist und das Medikament voraussichtlich älter ist als 1 Jahr

    Entsorgung: Würde auch die (lokale) Problemstoffsammelstelle zur Entsorgung empfehlen; dort werden auch alte Lackreste angenommen, und sicher auch unbrauchbare Zierfisch-Mittelchen.

    >> Leo
    Ich glaube Phillip hat noch keine - aber ich hätte eine :mrgreen:
    Ist aber eine liebe ;-)

    Lg
    Jürgen
     
    #3 23. November 2003