Fräskopfwürmer+Garnelen+Schnecken

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von Sabs1, 9. September 2011.

  1. Sabs1
    Sabs1 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1180 Wien
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe in einem meiner AQ Fräskopfwürmer an einem Skalar entdeckt und brauche ein Medikament, welches für Garnelen (Amanos) und Schnecken (TDS und Rennschnecken) verträglich ist. Also NICHT Nematol von Sera.

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Die meisten Medis, die gut wirksam waren, dürften ja nun gar nicht mehr zu bekommen sein.

    Ich habe ein sehr zugewuchertes AQ, da kann ich die Amanos unmöglich rausfangen, daher kommt Nematol nicht in Frage.

    Aufgrund der Larven sollte aber das gesamte AQ behandelt werden.

    Bin für Tipps sehr dankbar!

    lg Sabs
     
    #1 9. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hy!

    Recherchier doch mal in Richtung Panacur - da gabs auch schon Erfolge gegen Fräskopfwürmer. Panacur wird ja auch bei Planarienbefall in Garnelenbecken eingesetzt, daher sollte es verträglich sein.
    Da du das ohnehin über einen Tierarzt beziehen mußt, würde ich dir empfehlen Dr. Oliver Hochwartner, Dr. Eva Lewisch oder die Veterinärmedizin (alle 3 Adressen sind in Wien situiert) zu kontaktieren.
    http://zierfischforum.at/wiki/Fischunte ... llen?v=7e1

    LG
    Irene
     
    #2 9. September 2011
  4. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo Sabs!

    Und - bist Du die Würmer los geworden?
    Hoffe es für Dich!

    Wie geht es Dir denn sonst?

    LG,
    Uschi
     
    #3 16. Oktober 2011