Hilfe mein guppy ist gebogen!

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von jones, 26. September 2004.

  1. jones
    jones Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    AOL:
    jones
    ICQ:
    290395781
    Hallo! Mein Guppy ist seit ungefähr 2 tagen gebogen! Kann mir jemand helfen? kann sie sterben? Sie ist aber nicht schwangfer!!!!Am, liebsten würde ich euch ja mal ein bild zeigen aber ich weiß nicht wie! Mfg Jonas
     
    #1 26. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Mark
    Mark Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    Ich denke mal das es ein Tumor sein könnte.
    Bei mir wars mal so das ein Guppyweibchen nach der Geburt von den Jungen auf einmal einen schiefen Körper hatte! Oder es ist ein Erbschaden der erst jetzt zum vorschein gekommen ist! Auf jedenfall wird dieser Guppy dann nicht sehr alt, denke ichnach meiner Erfahrung! ;-)

    lg
    Markus
     
    #2 26. September 2004
  4. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Jonas,

    krumme Guppies sind meist in irgendeiner Form krank.

    Um mehr dazu sagen zu können sind etwas mehr Informationen nötig!
    Wie steht es so schön bei der Forumübersicht in den Infos zu diesem Bereich

    Schreib da bitte mal auf, wie das bei dir aussieht, dann kann dir sicher wer helfen.

    lg

    Manfred
     
    #3 26. September 2004
  5. jones
    jones Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    AOL:
    jones
    ICQ:
    290395781
    hallo manfred!
    Also es kam über nacht! Zu früh vor der schule schau ich nochmal zu meinen fischis und dann der schock... naja er kommt halt nicht so gegen die "Strömung" an wie die anderen fische! Er wirkt schwach! Der Besatz:8guppys:5w,3m! 3 Platys,2w,1m! Dann noch 2 garnelen und 16 neons (Ich weiß die passen nicht dazu aber der händler hat sie mir verkauft und gesagt dass sie zusammen passen!) Das Becken ist 60x30x35 cm also 63 l! Ph:7,5 Gh:7,75 NO3:fast 0! 26 Grad! Mfg Jonas
     
    #4 26. September 2004
  6. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Jonas,

    mich würde wirklich interessieren, wie du eine GH von 7,75 ermitteln kannst!
    Einer der wichtigsten Faktoren NO2 fehlt hier leider noch!
    Und KH wäre (rein zwecks der Neugier) auch nicht schlecht!

    Also offene Fragen: NO2?
    Wie ermittelst du deine Wasserwerte??
    --Streifen? Tröpfchen? oder gar ganz was anderes - weil GH auf 2 Kommastellen - das ist cool!!
    Wie geht es den anderen Fischen? Sind die gesund?

    Wenn ja, dann kannst du das evtl. als "Einzelschicksal" betrachten.
    Fische sterben halt irgendwann; und bei Guppies kann das auch ganz plötzlich geschehen.

    Andererseits: evtl. fängt sich das Tier ja wieder!

    lg

    Manfred
     
    #5 26. September 2004
  7. jones
    jones Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    AOL:
    jones
    ICQ:
    290395781
    Hallo!
    Ich messe den GH wert mit einem digitalen messgerät! NO2 so um die 1! Mit was messe ich am besten KH? Ich habe tröpfchen für alles weng außer für KH! Ist das wichtig! wenn ja kauf ich mkir morgen welche! THX jones
     
    #6 26. September 2004
  8. Martin Anni.
    Martin Anni. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krieglach - Obersteiermark
    Also wenn der Wert NO2 = 1 stimmt :shock: , dann würde ich sofort mit Wasserwechseln anfangen.
    Der Wert sollte 0 oder maximal 0.1 sein. Oder meinst du vielleicht 0.1 ??? :?: :?:
     
    #7 26. September 2004
  9. jones
    jones Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    AOL:
    jones
    ICQ:
    290395781
    kann auch sein ich kenn mich da nicht so aus mein kumpel macht das immer! Und der hat irgendwas mit 1 gesagt! Und das das in Ordnung ist... also wahrscheinlich 0,1 ! Wäre das gut? Mfg Jonas
     
    #8 26. September 2004
  10. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Jonas,

    das mit dem KH ist reine Neugierde - in dem Zusammenhang nicht wirklich wichtig - habe ich eh geschrieben!!!
    Ein grosse Bitte: kannst du mir sagen, woher das GH-Digitalmessgerät stammt, bzw. wie es genau heißt? Ich suche so was schon seit ewigen Zeiten!!!

    Wenn NO2 wirklich 1 ist, dann sollte es inzwischen allen Fischen schlecht gehen!!
    Bei 0,1 ist auch was nicht in Orndung, da wär eine Wasserwechsel sicher kein Fehler!
    0,1 ist aber noch in dem Bereich, wo keine sofortige Schädigung auftritt.
    Auf Dauer gesehen ist es aber sicher nicht gesund für die Fische.

    Also, check das bitte mal mit den 1.0 und sag mir unbeingt, wie das Messgerät heißt, bzw. woher du das hast!!

    lg

    Manfred
     
    #9 26. September 2004
  11. Anzeige