hilfe meine fische sterben schön langsam!

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von megaherz, 24. Mai 2004.

  1. megaherz
    megaherz Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    helft mir bitte! meine fische sterben.
    habe mir vor ca. 1 woche 20 fische gekauft
    8 guppys,
    6 plattys,
    6 blackmollys
    2 fädenfische
    4 panzerwelse
    davon sind jetzt nur mehr die 6plattys, 2 blackmollys und die 4 panzerwelse über! zuerst starben die guppys (jeden tag einer)
    dann fädenfische jetzt schauen schon die blackmollys komisch aus.

    sie haben zeitweise ein komisches verhalten,( schlagen hacken, schnelle schwimmattacken, stehen regungslos im rechten oberen eck, usw...)

    was könnte der grund für dieses sterben sein! die wasserwerte sind in ordnung( hab jeden tag gemessen)

    lg Rob
     
    #1 24. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi Rob,

    weißt Du zufällig, wie die Werte sind (und womit Du sie gemessen hast)

    Lg,
    Christian
     
    #2 24. Mai 2004
  4. megaherz
    megaherz Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    mit...

    dem tetratest (streifentest) 5 in 1




    NO3 10
    NO2 0
    GH >10
    KH 6
    pH 7,6
     
    #3 24. Mai 2004
  5. Apfelschneckal
    Apfelschneckal Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Hi

    Wielang hast du das Aquarium schon?

    Also wielang hast du es einfahren lassen /ohne Fische??

    Der NO3 Wert sollte höher sein...hab mal gelesen mind. 25.

    lg Martina
     
    #4 24. Mai 2004
  6. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Hi Martina!

    Woher hast du das, daß Nitrat mindestens 25 sein sollte?
    Ich habe nur 5 mg/liter und bin froh, daß der wert bei mir stabil so niedrig ist.
    zu viel Nitrat ist giftig!

    lg
    Philipp

    Zum Anfangsthema:
    Ich kenne dieses Problem leider auch allzu gut. Ich hatte am Anfang auch die größten PRobleme mit Eintags-Guppies. Habe leider auch nie wirklich herausgefunden warum mir die alle immer wieder eingegangen sind. Nach einigen Fehlversuchen haben dann aber doch mal 4 überlebt und deren Nachkommen halten sich super.
    Ich glaube, daß die gekauften Guppies durch die Massenzuchten (mit diversen Zusätzen im Wasser) ein so geschwächtes Immunsystem haben, daß sie so schnell eingehen.
    Ähnliche Zuchtbedingungen sind mir von Fadenfischen zu Ohren gekommen.

    lg
    Philipp
     
    #5 24. Mai 2004
  7. megaherz
    megaherz Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @apfal

    ca. 1woche nachher
    vielleicht is es ja sauerstoffmangel ?! obwohl ich den filter so positioniert habe, dass er an der oberfläche ziemliche wellen wirft!
     
    #6 24. Mai 2004
  8. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    1 woche

    Hi meagherz

    1 Woche das ist zu kurz. Sag mal wie gross ist eigentlich das AQ? Wie lange läuft es schon?

    LG
    Robin
     
    #7 24. Mai 2004
  9. megaherz
    megaherz Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hi phillip

    hoffe nur das in meinem aquarium keine " seuche" wütet und alle meine fischlis draufgehen! die fädenfische zb sind ganz farblos geworden und die jetzigen blackmollys haben weisse flecken! (zumindenst einer davon)
     
    #8 24. Mai 2004
  10. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi,

    ich würd nicht sagen, dass die Einfahrzeit zu kurz. Mein braucht Stickstoffproduzenten um das ganze System in Schwung zu kriegen.

    Die Wasserwerte sind super für Lebendgebärende, weiß allerdings nicht, wie gut der Tetratest ist.

    Was Philipp schreibt klingt sehr plausibel.

    Lg,
    Christian
     
    #9 24. Mai 2004
  11. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Weisse Flecken

    Hi megaherz

    Weisse Pünktchen hören sich ganz schlecht an. Sprich das deutet auf die Weisspünktchenkrankheit hin. So schnell habe ich keinen Link der dier weiterhilft doch seperiere den Fisch wenn es geht und mach ein Foto. Am besten wäre ein Quarantänen AQ wenn eines Vorhanden ist.


    LG
    Robin
     
    #10 24. Mai 2004
  12. Anzeige