Raupe im Aquarium!

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von Musna, 10. August 2004.

  1. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hi!
    Seit kurzer Zeit mussten wir immer abgerissenen Blätter aus dem Aquarium fischen, ohne den Grund zu erkennen. Heute schwam wieder so ein Teil auf der Oberfläche und siehe da eine weiß bis druchsichtige Raupe hing an dem Teil. Der Kopf war braun und sie war ziemlich lang, außerdem konnten man deutlich das Futter sprich unsere Blätter im inneren erkennen. Wer kann weis um was es sich hierbei handelt und ob diese Raupe gefährlich ist. Ein Bild ist in der Galerie.

    Danke vorrerst Musna!
     
    #1 10. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Guten Morgensen!!

    Ich kann das Bild leider nicht finden! Könntest du es verlinken!?

    LieGrü

    Dominik
     
    #2 10. August 2004
  4. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    #3 10. August 2004
  5. wklotz
    wklotz Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rum/Tirol
    Hallo Musna!

    Die genaue Art, der die Schmetterlingsraupe angehört kann auf dem Foto nicht erkannt werden, es könnte sich aber um die Raupe eines Laichkrautzünslers handeln. Bei mit Wasserpflanzen eingeschleppten Tieren kann allerdings auch eine tropische Art nie ganz ausgeschlossen werden, wenngleich die meisten Pflanzen aus europäischen Zuchten stammen dürften.
    Gefährlich kann das Tier höchstens für deine Pflanzen werden.

    mfg Werner
     
    #4 10. August 2004
  6. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hi!
    Das die Raupe für die Pflanzen gefährlich werden kann habe ich schon bemerkt- abgebissene Stängelspitzen, Löcher in den Blättern usw. - Ich hoffe, dass es die einzige Raupe im Becken war.

    Danke und Lg Musna!
     
    #5 10. August 2004
  7. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hallo Jürgen!
    Leider hat die Raupe schon eine neue Behausung im Klo gefunden! Als der erste Schock, dass es sowas überhaupt gibt, vorbei war, habe ich auch daran gedacht, dass es interessant gewesen wäre sie aufzuziehen! Die Fotos wurden leider nur mit der schlechtesten Qualität aufgenommen, aber sonst passen sie nicht hier herein. Einige Fotos habe ich noch, aber das beste habe ich schon hereingestellt, bei interesse einfach melden.

    Ps.:Achja, das grüne auf dem Foto ist ein von ihr abgebissener Pflanzenstengel.

    Lg Musna!
     
    #6 10. August 2004
  8. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    >> Die Fotos wurden leider nur mit der schlechtesten Qualität aufgenommen, aber sonst passen sie nicht hier herein.

    Nö - guck mal im Fotolabor, dort kannst du die Bilder nach deinen Wünschen zuschneiden und komprimieren lassen.
    Gib mal 600x500 und bei den Byte 45.000 ein, dann klappt das sicher



    Auch in der neuen Fotogalerie kann man Bilder übrigens verkleinern...

    Lg
    Jürgen
     
    #7 10. August 2004
  9. Anzeige