Schwimmblase?

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von Aquarianer, 10. Juli 2004.

  1. Aquarianer
    Aquarianer Neues Mitglied
    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    AOL:
    Aquarianer
    Hallo Leute!
    Ein Platy von mir hat (denke ich) ein Problem mit seiner Schwimmblase.
    Dies begann so vor ca. 3 Wochen. Erst lag er nur selten auf dem Grund
    aber nach und nach immer öfter. Jetzt isst er nichts mehr und ist total
    abgemagert. Ich denke, dass für ihn jede hilfe zu spät ist, oder?
    Wenn ja, sollte ich ihn dann weiterhin im AQ lassen und warten,
    biss er gestorben ist oder sollte ich ihn von den Qualen erlösen???
    Freue mich schon auf die Antwort..
    Aquarianer.
     
    #1 10. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi

    schwimmt deiner anders (snkrecht,diagonal) und nich waargerecht ?
    ich hab auch einen guppy der liegt nur auf irgent etwas pumpe ,steine u.s.w.
    aber er hat schon 17 junge bekommen
    und frisst auch noch einiger maßen
     
    #2 10. Juli 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Aquarianer,

    >> Ein Platy von mir hat (denke ich) ein Problem mit seiner Schwimmblase. Dies begann so vor ca. 3 Wochen

    Mal ein paar Fragen: wie lange pflegst du den Platy schon bzw. wann hast du ihn zugekauft, isses ein Männchen oder ein Weibchen?

    Lg
    Jürgen
     
    #3 10. Juli 2004
  5. Aquarianer
    Aquarianer Neues Mitglied
    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    AOL:
    Aquarianer
    Das ist ein Weibchen.
    Hab ich so vor ca 4 Monaten gekauft.
     
    #4 10. Juli 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    >> Ich denke, dass für ihn jede hilfe zu spät ist, oder?

    Ja, das denke ich auch. Leider. Ein bestimmtes Krankheitssymptom ist da kaum noch auszumachen, ich kenne diese Erscheinungsformen. Ich hätte mal aufs Blaue auf eine Alterserscheinung getippt. Bei Weibchen kommt das öfter vor, wenn mit dem Werfen der Jungen mal was nicht klappt, deshalb die Frage nach dem Geschlecht.
    Mit den anderen Platys im Becken gibts keine Probleme (gleich welcher Art)?

    Lg
    Jürgen
     
    #5 11. Juli 2004
  7. Anzeige