Skalar schwimmt platt an der wasseroberfläche

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von Anonymous, 20. August 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hilfe Ich habe ein riesen Problem mit meinem ca. 2 jahre altem Skalar, dieser seit einigen Stunden schräg oben schwimmt. Farbe und Kraft ist beides OK. Wasserwerte sind auch OK, jedoch dieses seltsame schwimmverhalten meines Skalares. Was kann das sein ? Habe jetzt einen TWW gemacht
    Wäre auf eine Antwort sehr dankbar
    Gruß Marco
     
    #1 20. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    das er oben ist um Luft zu schnappen is das möglich ? vielleicht is zuwenig Sauerstoff im Becken :nix:
     
    #2 20. August 2004
  4. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hi!

    Könnte eventuell auch ein Problem mit der Schwimmblase sein, so dass er nicht mehr abtauchen kann. Wie verhalten sich die anderen Fische? Wenn diese sich normal Verhalten,wird es wohl nicht an dem Sauerstoff liegen, sondern an der Schwimmblase. Vermutlich wird er dann nicht daran sterben, allerdings wird es dann auch nicht besser.

    Lg und viel Glück Musna!
     
    #3 20. August 2004
  5. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Marco,

    leider kann ich dir auch nicht wirklich weiterhelfen. Störungen im Schwimmverhalten können dermassen viele Ursachen haben, dass man ohne Sektion nichts herausfinden kann.

    Benno ter Höfte schreibt beim Symptom Schwimmstörungen, dass die Ursachen in 'unspezifischen Symptomen bei bakteriellen Infektionen, Prasitenbefall, schlechter Wasserqualität und Ernährung, unpassenden Haltungsbedingungen' zu finden sein können.

    Poste mal Beckengrösse, Gesamthärte, pH-Wert allg. Fischbesatz. Ansonsten hat soweit bisher alles gepasst im Becken? Keine unerklärlichen Ausfälle immer wieder?

    Lg
    Jürgen
     
    #4 20. August 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo ...
    Bin neu hier
    Und habe das gleiche Roblem mit einem relative jungen
    Schwertträger ....

    Der ca. 5Monate alte ca 2cm grosse Schwertträger hatte plötzlich eine
    4mm lange und 2mm grosse Nierenförmige Rosaorange Blase unter sich !
    Sah aus als wenn er verstopfung hat !!

    Als ich 2 Stunden später wieder zuhause war schwam der Fisch seitlich an der Oberfläche ...
    Ausser das er Dick ist hat er keine anderen Syntome !!!
    Keine abstehenden Schuppen
    Keine Dicken Augen
    Alle weiteren Fische sind völlig normal !!

    BITTE HELFT MIR !!!
    Muss ich Ihn Umbringen :sad:
    Können die anderen Fische Krank werden :?:

    VIELEN DANK
     
    #5 20. August 2004
  7. Fischmann
    Fischmann Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    166306176
    Wenn der kleine Schwertträger so jung ist und du ihn zu viel fütterst weil er dick ist kann es sein dass sein Darm und so zu groß wird und er so seine Schwimmblase nicht richtig ausbilden kann aber dann sind se normal so am Boden. Das hab ich mal auf einer Kampffischseite gelesen.
     
    #6 20. August 2004
  8. Anonymous
    Anonymous Gast
    :cry: :cry: :cry: ER IST TOT :cry: :cry: :cry:
    Heute morgen ist der Schwertträger gestorben ....

    Wenn noch jemand eine Ahnung haben könnte woran er starb
    wäre ich für ein Posting sehr dankbar
    da ich nicht will das meine anderern Fische erkranken


    DANKE
    Mic-Heintz
     
    #7 21. August 2004
  9. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    Mic:
    >> BITTE HELFT MIR !!!

    Poste mal Fischbesatz, Beckengrösse, Wasserwerte und wie lange das Becken schon läuft.

    Lg
    Jürgen
     
    #8 21. August 2004
  10. Anonymous
    Anonymous Gast
    Also
    es ist ein 140liter Eckaquarium
    das becken steht seit/läuft seit 1/2Jahr
    Die wasserwerte sind laut Teststreifen perfekt
    (kann leider keine werte geben da meine Frau es testete und die werte
    bei sehr gut nicht notiert)
    Bestatz ist:
    5junge Schwertträger; 2 alte; 2 Welse; 1Black molly; 3Zebra??; 3Guppys;
    2Platys; 2 Dornaugen;

    Vielen Dank im Voraus !!
     
    #9 21. August 2004
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hilfe -Mein Skalar schwimmt an der Wasseroberfläche !

    Hallo Marko,
    ich habe gelesen das dein Skalar platt an der Wasseroberfläche schwomm ich habe jetzt auch das Problem, :sad: mein Skalar schwimmt seit jetzt einer halben stunde plat an der Wasseroberfläche ich weiß auch nicht was ich machen kann :idea:
    deshalb will ich bitte von dir wissen, wie das mit deinem Skalar ausgegangen ist, lebt er noch, und war es die Scvhwimmblase?
    bitte schreib mir schnellst möglich
    Danke ! :beifall:
     
    #10 9. November 2006
  12. Anzeige