Weisse Muschelkrebse! Oder?

Dieses Thema im Forum "Zierfischkrankheiten und Plagegeister" wurde erstellt von hubix, 9. März 2018.

  1. hubix
    hubix Administrator
    Mitarbeiter Admin Support
    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Leute!

    In dem Becken, dass ich demnächst neu machen möchte, habe ich vor einigen Wochen das erste Mal weisse Muschelkrebse bemerkt. Ich vermute es zumindest, dass es Muschelkrebse sind. Was mich aber an der Vermutung verunsichert, ist, dass sie weiss sind und nicht wie hier oder hier dunkel gefärbt sind. Diese Tierchen sind ungefähr 1 mm groß.

    muschelkrebse01.jpg muschelkrebse02.jpg muschelkrebse03.jpg

    Was meint ihr, sind es Muschelkrebse oder doch was anderes?

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, sind sie nützlich oder eher schädlich?
    Manche meinen ja, dass es von guter Wasser-Qualität spricht. Zumindest scheinen sich die Neocaridina-Garnelen recht wohl zu fühlen, da ich etliche mit Eiern rumlaufen sehe, was ja für gutes Wasser sprechen würde!?!
     
    #1 9. März 2018
  2. Anzeige
     
  3. Harold Weiss
    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.669
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Hallo!

    Wie Muschelkrebse sehen diese Tiere für mich nicht aus.
    Bewegen sie sich langsam oder schnell?

    Liebe Grüße

    Harold
     
    #2 11. März 2018
  4. dieter
    dieter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lk Mittelsachsen D
    Hallo

    für mich sehen sie auch nicht wie Muschelkrebse aus. Sie haben eher eine gewisse Ähnlichkeit mit Cyklops.
    Interessant währe zu wissen wie sie sich bewegen?

    VG Dieter
     
    #3 11. März 2018
  5. hubix
    hubix Administrator
    Mitarbeiter Admin Support
    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, hatte ich vergessen zu erwähnen: Das Bild habe ich von Tieren gemacht, die auf der Scheibe sitzen. Also sie krabbeln, können aber auch durch das Wasser schwimmen. Ja, im Grunde sieht es aus, als wenn sie hüpfen. Also vom Schwimmverhalten her hätte ich auch zuerst auf Hüpferlinge/Cyclops getippt. Aber in der Nahansicht hatte ich eher eine Ähnlichkeit zu Muschelkrebsen ausgemacht.

    Hier werden Cyclops und Muschelkrebse auf einer Seite beschrieben:
    Plagegeister: Krebse und Kleinkrebse | aqua4you.de

    Von den Bildern dort, dachte ich eher Muschelkrebse. Aber von der Beschreibung tendiere ich auch eher auf Cyclops.

    Ich hatte bis vor wenigen Wochen 4 Neonsalmler und 4 Glüchlichtsalmler drin, welche ich inzwischen aber abgegeben habe. Das Becken selbst läuft nun seit 3 Jahren.

    Sollten es Cyclops sein, sollte ich eher froh sein, dass diese da sind, da sie auf gutes Wasser schliessen lassen, oder!?
     
    #4 12. März 2018
  6. hubix
    hubix Administrator
    Mitarbeiter Admin Support
    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Werden Muschelkrebse eigentlich von Fischen gefressen?
     
    #5 22. Mai 2018
  7. dieter
    dieter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lk Mittelsachsen D
    Hallo,

    nach meinen Kenntnisstand werden Muschelkrebse nicht von Fischen gefressen.

    VG Dieter
     
    #6 22. Mai 2018
  8. Anzeige