Guppys im Meerwasser

Dieses Thema im Forum "Meerwasser" wurde erstellt von Ginny, 16. November 2013.

  1. Ginny
    Ginny Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Linz
    Hallo,

    Ich bin grade dabei, Guppys im 60 l-Becken auf Meerwasserhaltung umzustellen. Der Zweck ist, Jungtiere zu züchten, die längere Zeit in einem Riffaquarium überleben können. Momentan hat das Wasser einen Salzgehalt von 22 ppt, also ein Wert zwischen Brack- und Meerwasser. Um langsam auf Meerwasserwerte zu kommen, ersetze ich jeden Tag 1,5-2 Liter durch Meerwasser. Hat jemand Erfahrungen damit und kann dazu etwas interessantes oder nützliches schreiben?
     
    #1 16. November 2013
  2. Anzeige
     
  3. Komponente
    Komponente Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Such mal bei Google.
    Habe erst vor kurzem dort etwas gefunden darüber.

    Da hält und züchtet jemand Guppys im reinen Meerwasser lang und sehr erfolgreich.

    Es gibt eh mehrere Seiten dazu, aber dies war eine eigene Website mit Salzangaben etc.
    Finde es leider auf die Schnelle nicht und am Tablet ist viel tippen in Suchmasken etwas umständlich ;-)

    Hinzugefügt nach 1 Minuten:

    http://www.zierfischforum.at/viewtopic,p,673803.html

    Hinzugefügt nach 1 Minuten:

    Hier ein Link aus dem Ziffo zu dem Thema.
    Eventuell interessant für dich.
     
    #2 16. November 2013
  4. Ginny
    Ginny Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Linz
    Danke, sowas hab ich gesucht.
     
    #3 16. November 2013
  5. Komponente
    Komponente Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Von dir bekommen wir dann ehnauch noch einen Bericht, oder?
    Find das Thema sehr interessant!
     
    #4 16. November 2013
  6. Ginny
    Ginny Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Linz
    Hallo,
    Ja sicher, bis jetzt sind die Guppsen quietschvergnügt :lol: Ich wünsche mir vom Christkind einen Zwergfeuerfisch, der darf mit deren Nachwuchs fangen spielen :twisted:
     
    #5 16. November 2013
  7. Ginny
    Ginny Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Linz
    Guten Morgen,
    Also, der erste Versuch, Guppys an Meerwasser zu gewöhnen, ist zum Teil fehlgeschlagen. Nicht weil es nicht geht, sondern weil bisher nur die Tiere von einem von drei Händlern überlebt haben und eines aus dem Becken geflohen ist. Kommt drauf an, von welchem Züchter sie sind. Lange dünne Tiere sind nicht geeignet, die sterben innerhalb von 2-3 Tagen.

    Ich habe jetzt 4 M/8 W, die seit drei Tagen miteinander schwimmen. Salinität 25 psu, es soll innerhalb der kommenden Woche auf Meerwassersalzgehalt erhöht werden = 34,8 psu
     
    #6 24. November 2013
  8. Anzeige