Anubia mit kleinen Löchern in den älteren Blättern

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Philipp, 17. November 2003.

  1. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Allo an alle erfahrenen Anubia-Gärtner!

    Meine Anubias sind fleißig am Wachsen - wenn auch langsam, aber das ist glaub ich normal bei diesen Pflanzen. Einige der älteren Blätter EINER PFlanze bekommen jetzt kleine, gelblich umrandete Löcher. Was könnte das sein? Meine anderen zwei Anubias schauen (noch) normal aus.

    Kann das irgend ein Mangel sein? Meiner Meinung nach eher nicht, da sonst ja auch das Wachstum gedrosselt sein sollte.
    Oder ist das ein normaler Prozeß bei älteren Blättern?

    lg
    Philipp
     
    #1 17. November 2003
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Re: Anubias

    Hi Phil,

    das ist eigentlich ganz normal, ich würde mal sagen: eine Art "Altersflecken".
    Wichtig ist, dass immer wieder neue, hellgrüne Blättchen gebildet werden - wenn die auch die entsprechende Grösse entwickeln, also: bei Anubias barteri var. nana klein und kurzgestielt, bei Anubias barteri barteri schön gross und langgestielt, handelt es sichs auch mit Sicherheit nicht um eine Mangelerscheinung.
    Einfach die unschönen Blätter mit einem scharfen Messer dicht am Stängel abschneiden, nicht "abziehen" - da geht oft noch was vom Stämmchen mit, und das könnte dazu führen, dass die Anubia zu Faulen beginnt.
     
    #2 17. November 2003