Blätter von den Pflanzen total löchrig

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Liaje, 8. Juli 2018.

  1. Liaje
    Liaje Mitglied
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich habe mein Aquarium seit ca. 2 Monaten. Ich war jetzt eine Woche auf Urlaub und die Fische wurden alle 2 Tage gefüttert! Leider sehen die Wasserpflanzen nach dem Urlaub miserabel aus....Kann mir vielleicht jemand sagen was das ist bzw. was ich machen kann?!

    Danke

    Liebe Grüße

    Julia
     

    Anhänge:

    #1 8. Juli 2018
  2. Anzeige
     
  3. Karthago
    Karthago Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    37
    Da haben sich wohl deine Fische über die Pflanzen her gemacht, was und wie wurde den gefüttert?
     
    #2 9. Juli 2018
  4. Liaje
    Liaje Mitglied
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Also haben sich doch die Fische über die Pflanzen hergemacht. Hab es mir fast gedacht, aber da mir im Aquariumfachhandel gesagt wurde, dass es kein Problem ist, wenn man die Fische eine Woche gar nicht füttert, hab ich mir gedacht, dass es doch nicht sein kann, dass die Pflanzen dann so aufgefressen werden! Sie wurden mit Trockenfutter und Futtertablette gefüttert!
     
    #3 9. Juli 2018
  5. helmut256
    helmut256 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Mai 2014
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Wasser
    servus,
    welche fische werden in dem aquarium gepflegt?
     
    #4 9. Juli 2018
  6. Liaje
    Liaje Mitglied
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Platy, Rotkopfsalmler, Welse und 1 siamesischer Kampffisch.
     
    #5 9. Juli 2018
  7. Karthago
    Karthago Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    37
    Bei was für einen Besatz auf welche Aquariengröße?
    So ein Bild von den Pflanzen kenne ich zumeist nur von Zahnkarpfen wie Guppys, Plattys oder Schwertträgen.
    Trockenutter und Futtertableten sind natürlich da auch nicht das Beste wenn man keinen Wasserwechsel durchführen kann.
    Ich persönlich füttere derzeit täglich frostartemia und 4x die Woche eine virtel Tablete und mach 1x die Woche einen TW mit Bodenabsaugung in meinem kleinen Nano.

    Um dir Tipps für den nächsten Urlaub zu geben brauche ich mehr Infos über dein Becken.

    Was die Pflanze angeht sieht der untere Teil auf dem Bild noch ganz gut aus, ich würde den angefressenen Teil wegschneiden und die Pflanze neu auskeimen lassen.

    Edit:
    Da haben wir es ja schon die Pflanfenkiller waren bestimmt die Plattys
     
    #6 9. Juli 2018
  8. Liaje
    Liaje Mitglied
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    4 Plattys + 4 Baby-Plattys, 10 Rotkopf, 2 Welse und 1 Kampffisch in einem 110l Aquarium. Wegen dem TWW, den machen wir unabhängig vom Urlaub auch nur alle 2 Wochen mit Boden absaugen, wie es uns im Fachgeschäft empfohlen wurde?! Ich habe sie jetzt weggeschnittenen und hoffe, dass sie bald nachwachsen.
     
    #7 9. Juli 2018
  9. Karthago
    Karthago Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    37
    Also bei 110l finde ich TWW alle zwei Wochen ein wenig dicht hintereinander aber wenn es dir so empfohlen wurde...

    Ich vermute mal das sich die Welse und die Rotkopf auf die Futtertableten gestürtzt haben und die Nimmersatten Platys ziemlich leer ausgingen und sie deswegen über die Pflanzen hergefallen sind.
    Für das nächste mal bereite proteinreichere Kost wie Mückenlarven usw vor, die kannst du Portionieren und wieder einfrieren, außerdem würde ich Scheibentabletten nehmen und den Fütterer die Anweisung geben
    "Wenn die Tablette gesetzt ist 10 Minuten warten und dann das Frostfutter einfüttern."
    Wobei ich das Frostfutter täglich geben würde und die Tablette je nachdem wie schnell die verschwindet nur alle 2 Tage, eventuell die Tablette halbieren udn an 2 unterscheidlichen stellen befestigen.
     
    #8 9. Juli 2018
  10. Liaje
    Liaje Mitglied
    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Okay, vielen Dank! Meinst du alle 2 Wochen TWW ist zu oft?
     
    #9 9. Juli 2018
  11. Karthago
    Karthago Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    37
    Bei 110L meine ich ja, da ich aber nicht weiß wie du filterst (extern, intern, HMF, usw...).

    Ich persönlich würde ein 110L Becken entweder mit einem HMF oder einem externen Filter betreiben und TWW würde ich alle 3,5 bis 4 Wochen machen und da dann auch nur gute 35% - 40% wobei da natürlich auch deine Wasserqualität im allgemeinen eine Rolle spielt.

    Aber mach einfach mal einen Feldversuch, behalte die Wasserwerte im Auge teste so alle 2 Tage mal und schau dir die Werte an dann mach ganz normal nach 2 Wochen den TWW und dann fang nochmal an alle 2 Tage zu testen und schau was nach 2 Wochen passiert, vermutlich sind bei 110L die Wasserwerte weit über 6 Wochen stabil.
     
    #10 9. Juli 2018
  12. Anzeige