Düngerwahl

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Simon, 13. April 2004.

  1. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Pflanzenspezialisten augepasst!

    Heute hätte ich eine wichtige Frage in Bezug auf die Düngung bzw. Wurzeldüngung die bei meinen Nymphaea Lotus und meiner Echinodorus Osiris ''Rubra'' anscheinend so extrem notwendig ist.
    Zuhause habe ich zur zeit: Sera FLORENA Eisen u. Mineraliendünger,Amtra PLANT (seit sicher 7 jahren abgelaufen im Inneren hat sich ein Stein gebildet) und Amtra Plant Laterit Kugeln (auch schon ewig abgelaufen macht aber glaub i nix Datum steht keins drauf).
    Kann ich Irgendwas von dem zeug verwenden oder is des net Sinnvoll für meine Pflanzen.
    Noch schnell eine andre Farge: wie hoch sollte der Kies für Pflanzen zb:
    Nymphaea Lotus und meiner Echinodorus Osiris ''Rubra'' (Mutterstock) im Aquarium sein, da ich keine Ahnung hab ob es Tief oder Flachwurzler sind??

    Mfg Polypterus
     
    #1 13. April 2004
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Poly,

    bei den Pflanzen kenn ich mich leider nicht so gut aus, aber ich dünge mit dem Düngesystem von Dennerle (E15/V30 und den Tagesdünger A1) und hab damit bis jetzt eine sehr gute Erfahrung gemacht.

    Von den Düngern, die Du beschrieben hast, denke ich, dass Du die ruhig verwenden kannst, die einzeln wie Tabletten verpackt sind, da wo Luft dazugekommen ist, wär ich eher vorsichtig.

    Lg,
    Christian
     
    #2 14. April 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Pflanzendünger

    Hallo,
    Abgelaufene Sachen bitte nicht mehr im Aquarium verwenden. Die Laterit-Kugeln dagegen sollten noch gut verwendbar sein, schliesslich handelt es sich dabei ja um Tropenerde.
    Kieshöhe für die beiden von Dir erwähnten Pflanzen: ab 6 cm, empfehlenswert wären 8 cm, die beiden Arten bilden mächtige Wurzelkörper aus.

    Hoffe ich konnte helfen,
    Lg

    Jürgen
     
    #3 14. April 2004