Pflanzblei

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Frika, 6. September 2004.

  1. Frika
    Frika Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Als ich vor 3 Jahren mein Becken eingerichtet habe, habe ich im Zoogeschäft "Pflanzblei" bekommen, um zu verhindern, daß die noch wurzellosen Pflanzen nach dem Einsetzen wieder an die Wasseroberfläche steigen. Als ich vor einiger Zeit mal wieder Pflanzen gekauft habe, wollte ich wieder etwas davon mitnehmen, aber man hat mir gesagt, daß das nicht mehr verkauft wird weil es Giftstoffe ans Wasser abgibt.
    Ich habe das Blei damals im Becken gelassen. Meint ihr, daß das bei regelmäßigem Wasserwechsel trotzdem gefährlich werden kann?
    Ich habe Fische, die nun schon 3 Jahre in dem Becken sind und keinerlei Vergiftungserscheinungen zeigen. Soll ich nun alle Pflanzen wieder ausbuddeln und das Blei herausfischen? (Ist sicher nicht arg viel)

    Gruß
    Cogito
     
    #1 6. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Blei

    Hallo Cogito!

    Wenn ich Du wär, ich würd' das Blei rausnehmen - nicht nur wg. der Fische, sondern auch wg Dir.
    Wir haben da 'mal in Gurk den Dom angeschaut, da steht eine Bleifigur drin - der Künstler, der dran gearbeitet hat, ist langsam immer blöder geworden und letztendlich an der Bleivergiftung gestorben. Also Blei ist nicht ohne. Ich kann mir vorstellen, wenn Du brav Wasseraufbereiter nimmst, daß das die Fische aushalten, ich würd's aber trotzdem rausgeben.
    Nachsatz: Im Bauhaus dürfen sie auch nix Bleiernes mehr verkaufen, wollte erst kürzlich was bleiernes kaufen, weil's so schön schwer wär - hab' die Antwort gekriegt: Dürfen wir nicht mehr verkaufen! Weil Giftig!

    Servus!

    Leo
     
    #2 6. September 2004
  4. Würzel
    Würzel Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW ( Schwalmtal)
    Hallo Leo,

    ist das Blei um den Pflanzen generell verboten ?
    Bei uns ( Deutschland) sehe ich immer wieder Pflanzen mit Bleiband, hatte auch vor kurzen Pflanzen mit Bleiband gekauft , dieses habe ich aber auf anraten des Verkäufers entfernt.

    Gruß Würzel
     
    #3 6. September 2004
  5. Frika
    Frika Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hm... ja, ich denke du hast recht - raus mit dem Zeug. Ich überlege nur grade wie ich das am besten anstelle ohne die komplette Inneneinrichtung rausräumen zu müssen. Dürfte schwer werden. :roll:

    LG
    Cogito
     
    #4 6. September 2004
  6. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Blei

    Hallo Würzel!

    Nein, das war nicht Blei an Wasserpflanzen, sondern ich fragte, ob sie Bleiblech oder Profile aus Blei oder so Bleirohre hätten (brauchte was Schweres und dachte zuerst an Blei - Alu hattens in allen Ausführungen, das war mir zu leicht...)

    Servus!

    Leo
     
    #5 6. September 2004
  7. Anzeige