Pflanzen bei Guppy und Co

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Karin1977, 18. September 2011.

  1. Karin1977
    Karin1977 Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    Hallo zusammen,

    könnt ihr mit tipps geben welche Pflanzen am besten in AQ 112L mit Guppys mollys Platys Welse und Prachtschmerle?

    lg
    karin
     
    #1 18. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hallo,

    ich würd sagen, alle die mit deinen WW/Beleuchtung zurecht kommen und von der Größe her in dein Becken passen.
    Das wären z.B. Vallisnerien, Cryptocorynen, kleine Arten Echinodorus, Anubien (aufgebunden), Nixkraut, Hornkraut, Javafarn u.s.w.
    Den Fischen wird es ziemlich wurscht sein, was für Grünzeug in "ihrer Wohnung" wuchert. :^^:

    Deinen Besatz solltest du allerdings schon noch optimieren, aber das wurde ja schon im anderen Thread diskutiert. :passt:

    LG
    Angelika
     
    #2 18. September 2011
  4. Karin1977
    Karin1977 Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mistelbach
    hallo angelika,

    ja das wurde schon gemacht aber wohin damit ?
    palty wie gesagt kommen dann zu einer freundin und die zwei kleinen prachtschmerle suchen noch ein größeres AQ.
    wels ist ein kleiner schon weg
    mollys und guppys haben noch keine junge gehabt ....
    mit was düngst du?

    Lg
    Karin
     
    #3 18. September 2011
  5. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hallo Karin,

    versuch doch, ob du hier im Forum einen Abnehmer für deine Fischein findest. Einfach unter "Biete" einstellen.

    Ich dünge übrigens einmal die Woche mit Easy life Pro fito. :passt:

    LG
    Angelika
     
    #4 19. September 2011
  6. andy23
    andy23 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Bezüglich Pflanzen bist du da nicht sonderlich eingeschränkt. Ich nehme allerdings an, dass es eher keine so starke Bepflanzung sein wird, oder?

    Ich würde jedenfalls eher einfachere Pflanzen nehmen, von denen es sehr schöne gibt. Da hast du nicht so viel Aufwand damit. Hygrophila polysperma geht auch sehr gut. Kannst auch von mir immer wieder Ludwigia rubin haben. Die ist sehr schön, wird aber umso schöner, je mehr Licht sie hat - und natürlich ein paar Nährstoffe.

    Ich persönlich bin vom Dünger auf JBL Ferropol umgestiegen (derzeit sogar KramerDrak) und bin sehr zufrieden damit (weit mehr als mit ProFito).

    LG...
     
    #5 19. September 2011
  7. Anzeige