Pflanzenpflege leicht gemacht??

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von luvandrea, 15. Oktober 2004.

  1. luvandrea
    luvandrea Mitglied
    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6020 Innsbruck
    Was ist der Grund das manche Pflanzen vom Feinsten gedeien und andererseits manche ihre Blätter braun färben und absterben??
    Danke für eure Beiträge!

    lg.Luv Andrea
     
    #1 15. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hallo

    Tja , jede Pflanze hat andere Bedürfnisse , viel Licht wenig Licht ..... bla bla bla und es gibt eben auch schnellwachsende Pflanzen und welche die sehr langsam wachsen , sehr robuste Dinger und auch welche die sehr haglich auf alles mögliche reagieren .

    Aber wieso schreib ich hier eigentlich , ich bin ein PFLANZENMÖRDER
    [​IMG][​IMG]
     
    #2 15. Oktober 2004
  4. PPDH-Dragonfighter
    PPDH-Dragonfighter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erde, Europa, Deutschland, Berlin...
    He du PFLANZENMÖRDER :bluflower: :banger: :klee:

    :flucht:
     
    #3 15. Oktober 2004
  5. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    hy kommt darauf an um welche pflanzen es sich handelt... die wenigsten sind rein aquatische pflanzen und händler/ pflanzenzüchter verkaufen einem schon mal sumpfpflanzen als wasserpflanzen... das diese dann nur eine gewisse zeit überleben ist klar...

    kauf dir das dennerle buch "pflanzenlexikon" und du bist bestens informiert , oder du fragst hier nach... nur nen namen der pflanze bräuchten wir schon ;-)
     
    #4 15. Oktober 2004
  6. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi,

    oder einen schnellen Überblick hast Du auch unter www.dennerle.de unter Pflanzendatenbank.
    lg
    Tatjana
     
    #5 15. Oktober 2004
  7. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Hi!

    Bei Pflanzen ists wie bei anderen Lebewesen dieser Erde:
    Bei guter Pflege bedanken sie sich mit strahlender Gesundheit. Im Falle von Pflanzen ist dies, Licht (je nach Pflanze mehr oder weniger), Dünger und vor allem C02.

    Fehlt eine Komponente, wird sie nicht so aufgehen wie sie könnte.
    Ein Fisch wird auch nicht ablaichen wenn er falsche Wasserwerte hat. Ein Mensch wird auch nicht klüger, wenn er nichts lernt, etc. pp.

    Gruß,
    Gregor
     
    #6 15. Oktober 2004
  8. Kieselchen
    Kieselchen Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Gregor,

    dann kannst du mir sicher erklären, warum in meinem Becken von 2 Ablegern der selben Pflanze vom selben Verkäufer aus dem selben Becken stammend am selben Tag umgesetzt mit den selben Umweltbedingungen konfrontiert nur eine gedeiht und die andere schwächelt? :)

    LG, Kiesi
     
    #7 15. Oktober 2004
  9. PPDH-Dragonfighter
    PPDH-Dragonfighter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erde, Europa, Deutschland, Berlin...
    Vielleicht hast du bei der einen ja die Wurzeln aus versehen raus gerissen. ;-)
     
    #8 15. Oktober 2004
  10. Kieselchen
    Kieselchen Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Nein, nein Dragonfighter - soooo leicht ists auch wieder nicht :mrgreen: ein wurzelbefreites Pflanzerl hätte ich sicher erst in einem Gurkenglas versenkt um zu sehen ob sie noch Wurzeln bekommt!

    LG, Kiesi
     
    #9 15. Oktober 2004
  11. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Pflanzen!

    Hallo!

    @Andrea: Für das Braunfärben der Blätter gibts schon einige plausible Ursachen: anderer ph-wert, "anderes wasser", anderes Licht....zu wenig Licht, manche Pflanzen fürs aquarium werden emers - über Wasser - gezogen, die haben dann auch eine Zeitlang kleinere Probleme, bis sie ihre "Unterwasserblätter" getrieben haben....
    Wenn Du größere Probleme hast: C02 ist empfehlenswert, ein pflanzenfreundliches Licht ist empfehlenswert, ein gutes Düngeprogramm (ich nehm mal an, Du kennst den Laden in der Schützenstraße) ist empfehlenswert.....ähm: Du hast nicht zufällig einen "Pflanzenkiller" mit im Becken? Wenn mich nicht alles täuscht, kann man den wabis da nicht zu 100% übern Weg trauen ;-)

    @Kiesi: Das gibt's! Selber schon erlebt. Ich hab' schon viel ausprobiert -u.a auch das und manchmal kratz ich mich schon selber hinterm Kopf, wieso der eine Trieb super wächst und der daneben langsam krepiert....

    @alle: Pflanzen brauchen Liebe und das ist echt kein Schmäh!

    Mich würde es ferner selber interessieren, warum in der Unterwaserpflanzenwelt so manches nicht so schnell klappt, wie mans haben will - und warum manche üppigstes Pflanzenwachstum ohne CO2 und ohne Dünger hinkriegen (hab' den dumpfen Verdacht, die haben atomar verstrahltes wasser in der Leitung :lol: ) - und warum mir manches selber immer noch nicht gelingt, trotz bestem Bemühen...und CO2 und Dünger und Liebe....

    Servus!

    Leo
     
    #10 15. Oktober 2004
  12. Anzeige