Pinselalgen, was hilft?

Dieses Thema im Forum "Pflanzenforum" wurde erstellt von Aquaman007, 19. Oktober 2011.

  1. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Hallo!
    Im Firmernbecken meines Vaters sind momentan Pinselalgen :roll:
    sie haben sie schon länger, und schon oft mit Algenmittel und KO probiert, aber nutzde alles nix :help:
    Leider habe ich auch keine genauen Infos über ihr Becken; ich weiß nur, dass es ca. 160l fast....weder WW oder sonst Besatzt.
    Ich selber habe Gottseidank noch keine Erfahrung mit Pinselalgen gemacht, und desshalb frag ich mal euch.
    Ich weiß es ist schwär so zu helfen, aber vielleicht gibt es ja irgenwas :?:
    LG
    Mani :wink:
     
    #1 19. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. snoopy01
    snoopy01 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Villach
    hi

    Manchmal kann die Zugabe von CO2 hilfreich sein.

    Schönen Tag noch.
     
    #2 19. Oktober 2011
  4. pez80
    pez80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 12
    WLM:
    pez80@live.at
    Hallo Mani,

    Ich finde da müsste dein Vater schon selbst schauen worans liegen könnt...
    Es gibt verschiedene Auslöser. Und ein Algenmittel wird nicht helfen können, wenn an der Ursache
    nichts geändert wird.

    Und so über sieben Ecken wird es sehr schwer sein die Ursache zu finden. Das kann die falsche oder zu viel Beleuchtung sein,
    Futter, wenig Pflanzen usw. usw..

    Also ich denke, daß es eher unnötig sein wird jetzt alles aufzuzählen worans liegen könnte :idea:
    Du kannst ja selber mal googlen warum man Algen bekommt, gibt ja schon sehr viele Threads darüber,
    und dann deinen Vater sagen, er soll mal diese Ursachen abchecken.

    lg Petra
     
    #3 19. Oktober 2011
  5. Galbor
    Galbor Mitglied
    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab immer gute Erfahrunge mit Easy Life Easy Carbo gemacht, hilft wirklich sehr gut gegen Algen, hat wohl in etwa die gleiche Wirkung wie eine Co2 Anlage.
     
    #4 19. Oktober 2011
  6. pez80
    pez80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 12
    WLM:
    pez80@live.at
    #5 19. Oktober 2011
  7. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Hallo!
    Sie haben dass Becken schon 1-2 mal von ganz neu gestartet, aber durch die Algen im Filter....ein großes Come Back :-?
    Also meine Verkäufer raten ja bei Pinselalgen zu Amano Nelen :passt: Aber ich denk dass nutzt sicher nix....
    Vielleicht gibts ja den einen oder anderen der diese Bister sdchon beseitigt hat....
    @Galbor, ich fende es besser mit natürlichen Mitteln....
    LG
    Mani :wink:
     
    #6 20. Oktober 2011
  8. Anonymous
    Anonymous Gast
    servus,

    ich schliesse mich phillip an.
    easy carbo höher dosiert und die pinselalgen sind nach ein paar wochen geschichte.
    habs auch im red head becken so praktiziert.
    was soll an easy carbo nicht natürlich sein?
     
    #7 20. Oktober 2011
  9. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    #8 20. Oktober 2011
  10. Anonymous
    Anonymous Gast
    ja, das genau ist es.
     
    #9 20. Oktober 2011
  11. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Hallo!
    Alles klar, danke für eure Infos :^^:
    LG
    Mani :wink:
     
    #10 21. Oktober 2011
  12. Anzeige