Aquarium LAckieren

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Simon, 6. Oktober 2004.

  1. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi

    Ich hab mal ne Frage an die Lackierer unter euch. Welchen Lack verwende ich am besten zum Streichen der Rück u. Seitenwände meines Aq? Farblich werde ich schwarz nehmen aber ich hätte gerne einen Lack der das Silikon nicht angreift und sich leicht wieder entfernen lässt.
    Ich habe mal nem Diskuszüchter ein Becken abgekauft, das grün gestrichen war, sah echt gut aus und den LAck konnte ich mit dem Fingernagel abkratzen. Hat von euch jemand ne Idee, welcher Lack das gwesen sein könnte ?

    Mfg SImon
     
    #1 6. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    vermutlich ordinärer lack ;-) hab so ein becken auch noch im keller stehen... probiers mal mit wasserlöslichem lack wie es ihn in baumärkten zu kaufen gibt... mit ner rolle aufwalzen und gut

    natürlich aussen :!: aber ich glaube das brauch ich nicht zu erwähnen ;-)

    wobei ich von ner aufgeklebten schwarzen folie überzeugter wäre... oder ner eingeklebten rückwand aber die krönung meiner derzeitigen phantasie ist ein mattenfilter über die gesammte rückwand :cool:
     
    #2 6. Oktober 2004
  4. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi Rene

    Ne gute Idee.
    Als Pumpe den Aussenfilter, genial.
    So werd ichs glaub ich machen.

    Mfg SImon
     
    #3 6. Oktober 2004
  5. xam
    xam Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    1.870
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Also was nun? Dass die Produktentwicklung bei Farben und Lacken darauf abzielt, eine möglichst lange und dauerhafte Bindung der Lackschicht mit dem Untergrund zu garantieren, ist dir bewusst, oder?
    Du kannst also einen Lack nehmen, der nicht hält und dir beim Trocknen schon wieder runterfällt oder du nimmst einen Lack der hält... der ist dann aber nicht leicht entfernbar.... mechanisch jedenfalls.
    Warum klebst du nicht Folie an die Scheibe, oder eine dünne Styroporplatte, die du mit Acryllack streichst? Vielleicht hält der der Acryllack auch auf Glas, hab ich noch nie probiert, wasserverdünnbare Acryllacke sollten auch innerhalb des Beckens einsetzbar sein.
    Von außen fällt mir sonst noch diese Fensterfarbe für Kids ein, die sollte deinen Anforderungen noch am nächsten kommen.

    Gruß,
    Markus
     
    #4 6. Oktober 2004
  6. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi Xam

    Ich glaube Acryllack ist das Gebot der Stunde ;-)
    Danke hab nur vergessen wie er heisst.

    Mfg SImon
     
    #5 6. Oktober 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    pelikan plaka farben halten gut und lassen sich relativ leicht wieder mit einem lineal abschaben
    hav
    stephan
     
    #6 8. Oktober 2004
  8. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi Fundus

    Danke für den Tip, aber Pelikan in solchen Mengen klingt teuer :roll:

    Mfg SImon
     
    #7 9. Oktober 2004
  9. whitewoman75
    whitewoman75 Mitglied
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo!

    Ja Plaka läßt sich gut wieder entfernen ,ist aber teuer.Billiger geht es mit Abtönfarbe hat den glleichen Effekt! Aber am besten ist ist Möbelfolie zum Beispiel Dc-Fix ...ist einfach,Sauber u.entfernen macht auch keine Arbeit! :light:

    LG
    Nic
     
    #8 18. Oktober 2004
  10. fundus
    fundus Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    naja ....
    billig ists nicht gerade
    50 ml kosten in etwa 5 eur (aufgerundet)
    reicht aber fuer ein 160iger becken fuer die ganze rueckwand
    hav
    stephan
     
    #9 18. Oktober 2004
  11. Anzeige