Außenfilter innen montiert

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Promillo, 7. September 2011.

  1. Promillo
    Promillo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bezirk Korneuburg
    Hallo,

    ich habe auf will..ben ein Inserat gefunden, mit folgendem Bild


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Ist das nicht ein Eheim Außenfilter 2253 oder so?
    Der steht doch im Aquarium, geht das überhaupt?

    Bin grad verwirrt.

    LG Promillo[/img]
     
    #1 7. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. mcdaniels
    mcdaniels Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Steiermark
    Hallo,
    also ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer gut geht. Wobei die Frage ist wie die Elektrik des Filters gekapselt ist.

    Es ist allerdings ja nicht umsonst ein AUSSENFILTER :)

    LG
    Daniel
     
    #2 7. September 2011
  4. max1978
    max1978 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Burgenland
    Sowas hab ich noch nie gesehen. Theoretisch ist es schon möglich.
    Es kommt dann auf den Wasserschutzgrad gem DIN an.Wenn da IP8X od. IP9X steht heisst es, dass das Gerät dauerhaft gegen untertauche geschützt ist.

    Wenn nicht, dann kann man die Fische gleich gegrillt aus dem Becken nehmen und ab auf den Teller damit :mrgreen: :mrgreen:


    LG
    MAX
     
    #3 7. September 2011
  5. Promillo
    Promillo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bezirk Korneuburg
    Hi,

    das dachte ich mir auch, es heißt nicht AUSSEN Filter, wenn er im Becken auch stehen kann.
    Ich kenne dieses Modell allerdings nicht.

    Ich habe das Bild einfach einstellen müssen, denn so was sieht man nicht alle Tage.

    LG Promillo
     
    #4 7. September 2011
  6. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    hiho

    alle tage nicht, aber im laufe meiner langjährigen aquarianertätig keit hab ich dieses kuriosum schon 2x zu gesicht bekommen :^^:

    einmal bei einem aquarienhändler :eek: und einmal bei einem ziffo treffen in grinzing :lol:

    innenliegender aussenfilter gruss
     
    #5 7. September 2011
  7. Karin-N
    Karin-N Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bez. Mistelbach
    Morgen,

    das Inserat habe ich auch gesehen, ich finde

    1. den Text eine Frechheit: "suche für meine Alttiere....."
    2. 6 Frontosa in so einem kleinen Becken ist Tierquälerei!

    "Alttiere" grad wenn Frontosa erwchsen sind, sind sie am schönsten, soll ich ihm jetzt unterstellen er kann nicht mehr Züchten und Geld verdienen mit ihnen?

    Hat er sie nur wegen der Fotos da reingegeben ist der Aquariumwechsel purer Stress für sie, womöglich hat der Mensch das Wasser noch aus dem anderen Becken genommen und ins Kleinere geschüttet und dann die Fische rein. Ein Horror.
    Oder die 6 leben die ganze Zeit in diesem kleinen Becken, dann möchte ich diesen Menschen auch gerne mal in so ein kleines Becken stecken, denn seine Frontosa sind zw. 18cm und 25cm groß.

    Vom Preis will ich gar nicht reden, für ein Pärchen will er 80 Euronen, 1/2 150,- und 1/3 300,-! Gut, schöne Frontosa haben ihren Preis das stimmt, aber wir sind nicht in D. und wie er meint sind es ja "Alttiere"........ und welche Variante genau schreibt er auch nicht "blue saire" ist da ein bisschen wenig. Ich schüttle nur meinen Kopf.

    Grüße Karin
     
    #6 15. September 2011
  8. Anzeige