Automatischer Wasserwechsel im Garnelenbecken Wie?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Crystal, 9. August 2004.

  1. Crystal
    Crystal Neues Mitglied
    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gladbeck NRW Deutschland
    Moinsen

    Bräuchte mal ein paar Tipps von euch. Ich möchte demnächst 3-4 Garnelenbecken aufstellen und dann den Wasserwechsel automatisch laufen lassen. Wie stelle ich das am Besten an?

    Gruß

    Benjamin

    www.bens-jungle.de
     
    #1 9. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    HI,
    am einfachsten gehts wenn du dir Aquarien mit Lochbohrung besorgst, Zulauf mit Gardena System und den Ablauf direkt in den Kanal.
     
    #2 9. August 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    ich hab dir mal eine kleine Skizze gemacht, wie das aussehen könnte:



    Viel Spass beim Basteln!

    Lg
    Jürgen
     
    #3 11. August 2004
  5. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Wow, Autocad? ich wür jedenfalls die Standrohre möglichst weit entfernt von den Hähnen positionieren, sonst läßt man ja gleich das Wasser wieder ab, das man neu reinläßt. Und: Feinstrumpfhose über den Überlauf, sofern es sich um ein Garnelenbecken handelt und man vorhat, Nachwuchs zu züchten.
     
    #4 12. August 2004
  6. Anzeige