Bio Co2 von JBL

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von fichtl, 2. Juli 2004.

  1. fichtl
    fichtl Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ischl
    WLM:
    m.feichtinger@inode.at
    Hallo Leute

    Bin neu hier und bräucht bitte eure hilfe.hab seit ca.1 jahr ein kleines 60lt. aqua.hab mir nun vor 2 tagen eine Bio Co2 100 vario gekauft.habs eigentlich genau nach anleitung aufgefüllt aber nun sind es eben schon 2 tage und es kommen einfach keine bläschen. :?:

    bitte um rat
     
    #1 2. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo fichtl,

    Willkommen im Forum :)

    Bio-Co2: du hast nach Anleitung zum Auffüllen der Flasche auch Leitungswasser (20 °C) und nicht Aquariumwasser genommen?

    Ansonsten gibts natürlich noch die Erklärung, dass die Hefe selber unbrauchbar ist. Auch bei den Dennerle-Flaschen sind immer wieder mal Fehlstarter dabei.
    Würde den Ansatz einfach noch mal machen, wenns dann nicht klappt - Flasche + Mikroorganismen umtauschen.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 2. Juli 2004
  4. fichtl
    fichtl Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ischl
    WLM:
    m.feichtinger@inode.at
    habe leitungswasser genommen.was meinst du mit dem ansatz noch mal machen.soll ich es das wasser wieder ausleeren?oder muss ich die flasche irgendwie bestimmt wo hinstellen(oberhalb des aquas?
     
    #3 2. Juli 2004
  5. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hmm... ja, hast recht, die von JBL lässt sich kein zweites mal mehr verwenden. Als einzige Möglichkeit würd mir noch einfallen, zum Gemisch noch mal was von der Hefe lt. Gebrauchsanweisung reinzutun.

    Der Aufstellungsort selber ist nicht von Bedeutung, ob oberhalb oder unterhalb des Aquariums (dann mit Rückschlagventil installieren). Die Flasche produziert optimal bei Temperaturen zwischen 20 - 25 °C CO2. Wenn die Temp. höher ausfällt, reagiert das Gemisch womöglich zu stark, es gelangt zuviel CO2 ins Wasser oder - im schlimmsten Fall - platzt die Flasche.

    Lg
    Jürgen
     
    #4 2. Juli 2004
  6. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    hallo!

    könntest du mir bitte sagen wieviel du für die Flasche bzahlt hast?

    danke
    lg
    Alex
     
    #5 2. Juli 2004
  7. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Die Reaktionsflasche kostet etwa 7 Euros, das komplette Set etwa 12 Euros ;-)
     
    #6 2. Juli 2004
  8. fichtl
    fichtl Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ischl
    WLM:
    m.feichtinger@inode.at
    naja ich hab die flasche bis her unterhalb des aquas(´rückschlagventin hab ich keins)also stell ichs mal darauf(vielleicht hilfts)

    bezahlt hab ich 25€
     
    #7 2. Juli 2004
  9. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Das war dann die BioCO2 vario von JBL. Die hat einen besseren Reaktor, bei der von mir zitierten Bio-Co2 ist ja nur ein Ausströmerstein als 'Zugabegerät' dabei (der aber eh in den meisten Fällen für kleine Becken ausreichend ist).
     
    #8 2. Juli 2004
  10. fichtl
    fichtl Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ischl
    WLM:
    m.feichtinger@inode.at
    ja genau von jbl.funktioniert aber leider trotzdem nicht.warte noch bis morgen,wenn sich dann auch noch nichts tut,werde ich meinem händler einen besuch abstatten.
     
    #9 2. Juli 2004
  11. fichtl
    fichtl Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ischl
    WLM:
    m.feichtinger@inode.at
    naja.war gestern beim händler der sagt es past alles.glaub ich ihm aber nicht.läuft jetzt schon 4 tage und ich sehe überhaupt keine bläschen.weder in der flasche noch om aqua.
    oder sieht man da wirklich nix?
    jetzt bin ich am überlegen soll ich mir ne neue flasche kaufen oder selbst eine zusammenmischen(Hefe-Wasser,....)

    was meint ihr?
     
    #10 4. Juli 2004
  12. Anzeige